https://image8.macovi.de/images/product_images/320/801390_0__8435310.jpg

EAN 4711148598842    SKU F3-2400C10Q-16GTX

Artikelbeschreibung

Seit dem 22.05.2012 im Sortiment

Schneller Speicher ist vor allem dann wichtig, wenn eine integrierte Grafikeinheit mit Daten gefüttert werden soll oder aber ein stark übertakteter Prozessor. Der Arbeitsspeicher von G.Skill sollte sich dank seiner Spezifizierung auf DDR3-2400 bei den Latenzen von CL10-12-12-31 besonders gut eignen - die Kits sind der TridentX-Serie sind flott unterwegs und mit einem zusätzlichen, wenngleich optionalen Lüftermodul ausgestattet.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: TridentX
Gesamtkapazität: 16GB
Anzahl der Module: 4x
Kapazität der Einzelmodule: 4096MB
Art des Speichers: DDR3-2400
JEDEC Norm: PC3-19200U
Speichertyp: unbuffered
Bauform: DIMM
Speicherinterface: DDR3
Max. Frequenz: 2400MHz
Verpackung: Quad Kit
Spannung: 1.50V
Anschluss des Speichers: 240-pin
Latenz (CL): CL10
RAS to CAS Delay (tRCD): 12
Ras Precharge Time (tRP): 12
Row Active Time (tRAS): 31

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(86%)
(86%)
(14%)
(14%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

7 Bewertungen

4.9 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 5%

 
 
5 5
     am 10.10.2015
Verifizierter Kauf
Lieferung vollständig und funktioniert einwandfrei
    
  
5 5
     am 23.07.2015
Verifizierter Kauf
Ich habe mir diesen Arbeitsspeicher mit einem MSI Z97 Gaming 5 Mainboard und einem Intel i7 4790K CPU bestellt. Das war für mich ein großer Sprung nach vorn!

Vorher hatte ich einen 2x4GB G.Skill Ripjaw 1333MHz. Die deutlich höhere Frequenz hat meine FPS in vielen Spielen merklich erhöht.
Die vier Riegel machen optisch einen sehr guten Eindruck und sind stabil gebaut.

Mehr gibt es zu einem RAM eigentlich nicht zu sagen, er läuft super auf den stock Timings CL10-12-12-31 bei den vorgegebenen 1,65V. Aber auch bei 2133MHz läuft er bei CL9 wie ne Rakete.

Nur ein Tipp noch: Die Haswell CPUs erlauben laut Datenblatt nur DDR3 1866MHz, aber das ist nur die höchste Frequenz, bei der der Hersteller eine stabile Zusammenarbeit versichert. Um den RAM mit diesem CPU stabil laufen zu lassen, habe ich die Spannungen vom CPU (jetzt immer noch <1,2V) und die von den digital und analog I/Os um ca .150mV angehoben. Und nein, dadurch erlischt nicht eure Garantie des CPUs.


Fazit: Läuft super, und auch mit Haswell nach einer Minute auf maximalen Takt.
    
  
5 5
     am 30.05.2015
Verifizierter Kauf
Alle vier Module zusammen gesteckt voll sofort ohne Probleme und fehlerfrei das System bedieht in Videobearbeitung, Spielen, Systemanwendungen.
    
  
4 5
     am 14.08.2014
Verifizierter Kauf
War nen guter Performance-Boost, aber n bissel teuer...
    
  
5 5
     am 31.05.2014
Mit 4930K und Rampage IV Black Edition und XMP Profile 1 und schon lief mein System mit 2400 MHZ. Guter Speicher!
    
  
5 5
     am 19.05.2014
Verifizierter Kauf
Super RAM, lässt sich stabil im ASUS ROG MAXIMUS HERO hoch takten
    
  
     am 13.04.2014
Verifizierter Kauf
Der Speicher ist flott und der Preis stimmt auch.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: