https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/1161863_0__36542327_3447054519.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 30.03.2017 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 911,24*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 72 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

KFA2 - What's your game?

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: GeForce GTX 1080 Ti
Edition: EXOC
Codename: GP102-350-K1A1
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1531MHz
Boost Takt: 1645MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 3584 Einheiten
Fertigungsprozess: 16nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 11GB
Grafikspeichertyp: GDDR5X
Grafikspeicher Taktfrequenz: 2750MHz (11000MHz GDDR5X)
Grafikspeicher Anbindung: 352Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xHDMI 2.0, 3xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.5
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 6pin + 1x 8pin
Max. Stromverbrauch: 250W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: GeForce GTX VR Ready, HDCP 2.2, NVIDIA 2-way SLI, NVIDIA 3D Vision Pro, NVIDIA Adaptive Vertical Sync, NVIDIA Ansel, NVIDIA GameStream, NVIDIA GameWorks, NVIDIA GPU Boost 3.0, NVIDIA G-Sync, NVIDIA Physx Technology

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(92%)
(92%)
(8%)
(8%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

12 Bewertungen

4.9 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
4 5
     am 10.12.2017
Verifizierter Kauf
Sehr schnelle Grafikkarte. Mir gefällt aber die Kühlleistung überhaupt nicht. Man muss bisschen mit dem Power Limit und den Lüftern spielen, weil ohne Lüfter kann man sie im Idle laufen lassen aber beim zocken steigt die gut schonmal auf 90°C
    
  
5 5
     am 28.11.2017
Verifizierter Kauf
Mega Karte von KFA2. Sie hat Power ohne Ende , es gibt aktuell nichts was ich nicht auf Ultra oder Extreme zocken kann. Unter 44 Grad schalten die Lüfter komplett ab , was dem Silent PC Gefühl zu Gute kommt. Selbst bei hoher Auslastung ist sie leiser als alle AMD Karten die ich davor besessen habe.

Klare Kaufempfehlung von Mir !
    
  
5 5
     am 21.11.2017
Verifizierter Kauf
Schöne GraKa, lässt sich gut übertakten.
    
  
5 5
     am 19.11.2017
Verifizierter Kauf
Die Grafikkarte hat einen Kühler aus Stahl, das haben die wenigsten, die haben nur Plastik! Dadurch wirkt die Karte sehr stabil und macht einen schicken Eindruck! Trotz, dass die Karte nur einen 2-Slot Kühler hat ging sie bei mir unter Last nicht über 67 Grad trotz Witcher 3 in 4K über 3 Stunden.
Leider hatte ich nicht so ein Glück was die Taktraten angeht, 1920 MHz, dafür aber RAM auf 11,7 GB.
Klare Kaufempfehlung. Sie ist deutlich günstiger und leistet ein paar Prozent weniger! Die messbar aber nicht spürbar sind!
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 03.11.2017
Verifizierter Kauf
Die Grafikkarte hat Power ohne Ende, mehr brauche ich zumindest nicht. Die ist relativ leise, zumindest l leiser als meine alte R9 280. Die Karte wurde per Vorkasse bestellt und bezahlt, Lieferung und Versand waren sehr schnell. In großen und ganzen bin sehr zufrieden.
    
  
5 5
     am 25.10.2017
Verifizierter Kauf
super lieferung, sonntag zu montag nacht versandkostenlos bestellt. montag versand und dienstag schon in meiner hand

zu der karte 4k titel egal welcher kein problem :)
lüfter sind garnicht hörbar da ist sie eh in einem gedämmten gehäuse habe

aktuell shadow of war 4k alles ultra geschmeidige 60hz :)

bei unter 80 grad was aber denke mal eher an der guten gehäuse kühlung von mir liegt

gerne wieder mindfactory
    
  
     am 22.10.2017
Verifizierter Kauf
Super Teil! Temperatur unter Last bei maximal 55 Grad Celsius - wobei das Lüfterkonzept im Gehäuse natürlich seinen Teil dazu beiträgt (2x bequiet! Silent Wings 3 140mm high-speed vorne, 1x bequiet! Silent Wings 3 140mm high-speed hinten, 1x bequiet! Silent Wings 3 120mm high-speed unten). Die Karte höre ich überhaupt nicht bzw. wird übertönt vom steten Säuseln der Gehäuselüfter ;)

Leistungstechnisch kann ich nichts bemängeln. Alle Spiele laufen unter 2560x1440 butterweich unter maximalen Darstellungsoptionen, wobei der mein Samsung-PLS-Monitor auf 60Hz beschränkt, was aber weiß Gott nicht ins Gewicht fällt - zumindest für mich nicht.

Klare Kaufempfehlung meinerseits. Gamer, die in Besitz eines Monitors mit 144Hz aufwärts sind, finden sicherlich leistungstechnisch stärkere 1080 Ti-Grafikkarten, die die Bildwiederholfrequenz auch weitgehend ausreizen. Für Spieler mit 60Hz-Monitoren stellt die KFA2/Galax GTX 1080 Ti EXOC aber eine vergleichsweise günstige Alternative dar, die ob ihrer minimalen Übertaktung gegenüber dem Referenzmodell vollkommen ausreicht - mit relativ geräuscharmer Kühlung inklusive.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 22.10.2017
Verifizierter Kauf
Sehr schnell, wurde von LuKü auf WaKü umgebaut, hier tritt das einzige Manko auf: Die Backplate lässt sich danach NICHT mehr befestigen da einige Schrauben nicht nur wie vorhergesehen von hinten nach vorne, sondern auch ein paar von der Frontseite durch das PCB nach hinten zur Sicherung der Backplate festgeschraubt werden.
So ist es natürlich nicht mehr möglich diese reinzudrehen nachdem man einen WaKü Block befestigt hat (vorher ist dies natürlich auch nicht möglich). Ein wenig komisch das ganze da sich die meisten Schrauben der Backplate "normal" arretieren lassen. Wahrscheinlich dient es zur verbesserten Stabilität unter Luft, nur wer die Backplate unter Wasser benutzen möchte ist bei diesem Modell falsch.
Da ich keinen Wert auf Optik lege und sich die Grafikkarte auf knapp 2000 GPU Clock / 5800 Memory Clock übertakten ließ mit nur 10% Spannungserhöhung bekommt sie dennoch klar eine Kaufempfehlung.
Lautstärke unter Luft kann ich nicht beurteilen, Spulenfiepen hatte mein Modell überhaupt nicht.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 14.08.2017
Verifizierter Kauf
die karte für 750 gekauft und destiny 2 bekommenr. beste grafikkarte die ich jemals hatte. in meinem gedämmten fractial define r4 selbbst bei volllast nur leichtes säuseln zu hören. im desktop oder bei nicht so anspruchsvollen spielen ist sie gar nicht zu hören.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 24.06.2017
Verifizierter Kauf
Top schneller Versand. Noch zum alten Preis bekommen. Top Karte . Schön leise. Unter Furmark 76°C. +Destiny 2. Bin sehr zufrieden.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 12 Bewertungen)

Testberichte

Das sagt die Presse

Preis-Leistungs-Tipp

08/2017

"Preis-Leistungs-Tipp"

PC Games Hardware - 08/2017

Empfehlung

13.06.2017

"Empfehlung"

"KFA2 hat es wieder geschafft! Die GeForce GTX 1080 Ti EXOC ist zum Testzeitpunkt einer der günstigsten Ableger des 1080 Ti-Chips. [...]"

Allround-PC.de - 13.06.2017

93% - Gold Award

30.05.2017

"93% - Gold Award"

"KFA2 liefert mit der GTX1080 Ti EXOC eine Pfeilschnelle Grafikkarte für Hardcore-Gamer, Overclocker und Enthusiasten aus."

Game2gether - 30.05.2017

9/10 - Kaufempfehlung

27.05.2017

"9/10 - Kaufempfehlung"

"[...] KFA2 liefert mit der GeForce GTX 1080 Ti EXOC eine extrem schnelle und dazu leise Grafikkarte für Spieler ab. [...]"

gamezoom - 27.05.2017

Editor Approved 2017

22.05.2017

"Editor Approved 2017"

"Die KFA2 / Galax GTX 1080 Ti EXOC ist eine von Vernunft geprägte Karte, deren schmales Dual-Slot-Design vor allem für kleinere Gehäuse interessant sein könnte.[...]"

Tom's Hardware - 22.05.2017

Video

Kunden kauften auch: