https://image6.macovi.de/images/product_images/160/610659_0__8257885.jpg

EAN 0763649022283    SKU ST31000525SV

Artikelbeschreibung

Seit dem 01.04.2011 im Sortiment

Die SV35.5 Festplatte von Seagate eignet sich ideal für den Einsatz in Video-Überwachungssystemen. Sie ermöglicht einen ständigen Betrieb und bietet jeden Menge Leistung.


Technische Daten

Allgemein:
Kapazität: 1000GB
Modellserie: SV35.5
Umdrehungsgeschwindigkeit: 7.200U/min
Mittlere Zugriffszeit: 8.9ms
Cache: 32MB
Formfaktor: 3.5" (8.9cm)
Schnittstelle: SATA 3Gb/s
Stromanschluss: SATA 15-pol

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(100%)
(100%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

3 Bewertungen

5.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 10.05.2011
Verifizierter Kauf
Ich kann meinem Vorredner Harald nur recht geben.

Die Platte ist super leise. Bin so eine ruhige Platte gar nicht gewohnt. Gut in meinem Gehäuse ist sie außerdem noch Gummi gelagert. Laut Spezifikation soll sie ja für 24/7 ausgelegt sein. Hatte vorher schon zwei WD Platten beide nach etwa 2 Jahren im Eimer.

Die Lebensdauer kann ich jetzt nicht beurteilen aber vom Geräusch und von den Temperaturen her eine klare Kaufempfehlung.
    
  
5 5
     am 18.10.2010
Verifizierter Kauf
Ich hatte mich für die Festplatte entschieden, da ich mit den 1 TB Hitachi Deskstar 7K1000.C überraschend schlechte Erfahrungen bzgl. der Haltbarkeit gemacht hatte.
Ich habe eine meiner funktionierenden (:)) Deskstar 7K1000.C mit der Seagate SV35.5 im Benchmark verglichen:

Die Seagate ist mit 8.2 ms Zugriffszeit etwas schneller als die Hitachi (8.7), die Durchschnitts-Datenleserate der Seagate ist 125, die der Hitachi 138 MB/s.

Die Seagate ist wesentlich leiser, mit dem Ohr an der Platte war sie beim Benchmark, im Gegensatz zur Hitachi, kaum zu hören. Die Platte wird nur lauwarm, die Hitachi in der gleichen Zeit richtig warm, was vermutlich längerfristig Einfluss auf die Lebensdauer haben wird.

5 .avi Videofiles liefen von der Seagate gleichzeitig völlig ruckelfrei, bei der Hitachi kommen dann die ersten Aussetzer/Ruckler.
!Die Seagate hat FÜNF Jahre Herstellergarantie, die Hitachi 'nur' drei. Ich werde mir in kürze weitere Platten der Seagate SV35.5 anschaffen, ist zwar etwas teurer, was aber allein schon die längere Garantie gerechtfertigt wird.
    
  
5 5
     am 04.08.2010
Verifizierter Kauf
Im Netz kaum dokumentiert; von ein paar Usern allenfalls als Geheimtipp deklariert.
Will ich mal eben bestätigen!!
Hatte auch schon die WD1001FALS und die HD103SJ. Beide ziemlich ruppig laut und nicht gerade kühl.
Aber diese Platte hier, auf 24 Stunden Dauerbetrieb ausgelegt, mit hochwertigeren Bauteilen, begeistert mich durch ihre vibrationsfreie Laufruhe und Temps.

Und schnell ist sie auch; HD Tune:
Transfer Rate Minimum: 64.8 MB/s - (Write 61.1 MB/s)
Transfer Rate Maximum: 124.9 MB/s - (Write 121.5 MB/s)
Transfer Rate Average: 100.0 MB/s - (Write 94.4 MB/s)
Access Time: 13.6 ms
Burst Rate: 179.3 MB/s - (Write 178,7 MB/s)
CPU Usage: 0.6% - (Write 0.6%)
Temp 32° (Umgebung 27°)
Win7x64 /ICH9R /X48 /Q9550

Nur ein langsam drehender Gehäuselüfter hinten; die Platte ist ganz oben in einem 5,25 Schacht montiert.
Sie wird, ganz gleich unter welchen Bedingungen, höchsten nur handwarm und ist unhörbar.
Dabei ist sie sogar bis zu 70° Betriebstemperatur zertifiziert.

Also ein sehr angenehmes Teil; +mein Gefühl sagt: die hält ewig.
Wenn man im Übrigen bei Mindfactory unter Informationen die Reklamationsquote checkt; findet man dort sonst keine Platte die bei 0% liegt& - Dabei gibt es die ja bereits seit Mai 09.

Kurzum: Ganz unerwartet HDD mal so richtig vom Feinsten!
Tatsächlich ein echter Geheimtipp.
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: