Abkürzungen

MfG, z.Bsp. , etc. usw. - verstehen Sie oft auch nur noch Hbf? Bei uns nicht: Wir haben Ihnen hier häufig genutzte Abkürzungen zusammen gestellt und erklärt. So wird aus Hbf zwar Hauptbahnhof, aber Bahnhof verstehen Sie nicht mehr!

Unser Abkürzungsregister

Abkürzung Bedeutung
RAM Random Access Memory = RAM, Arbeitsspeicher für den Computer / PC.
Box CPU CPU mit Lüfter in Retail Verpackung und mit Herstellergarantie
Bulk unverpackte Ware, ohne Verkaufsverpackung und ohne Zubehör
CL CAS Latency (Zugriffszeit eines Speichers)
CPU Central Processing Unit (Prozessor)
D/A/CH Deutschland/Österreich/Schweiz
DE Deutsch
E bzw. EN Englisch
FAR Fernabsatzrecht
IDE alter Anschlussstandard von Laufwerken/Festplatten (breiter Stecker)
I/O-Shield ATX-Blende
MB Mainboard
NT Netzteil
OEM Ware ohne Herstellersupport und ggf. abweichendem Zubehör
OVP Originalverpackt
PIB Processor In a Box
PWM Pulsweitenmodulation (Verfahren, mit dem die Umdrehungszahl z.B. eines Lüfters geregelt wird.)
Retail Ware in Verkaufsverpackung
RPM Umdrehung pro Minute (wird oft bei Festplatten angegeben)
Abkürzung Bedeutung
SATA neuer Anschlussstandard bei Laufwerken/Festplatten (schmaler Stecker)
SK Stromkabel
Tray CPU CPU ohne Lüfter und ohne Herstellergarantie (nur Gewährleistung)
UPD Update
Upg Upgrade
USV Unterbrechungsfreie Stromversorgung
UVP Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
VB Windows Vista Business
VHB Windows Vista Home Basic
VHP Windows Vista Home Premium
VPE Verpackungseinheit
WOF CPU Without Original Fan CPU (CPU mit Verpackung ohne Lüfter)
XPH Windows XP Home
XPP Windows XP Pro
W7HP Windows 7 Home Premium
W7PRO Windows 7 Professional
W7U Windows 7 Ultimate
W7S Windows 7 Starter