Notebooks 15.4 Zoll (39,12cm)

 
Notebook 15.4" (39,12cm) Apple MacBook Pro TB Intel 8-Core i9
Verfügbar
Notebook 15.4" (39,12cm) Apple MacBook Pro TB Intel 8-Core i9 2,3GHz 16GB/2400MHz 512GB SSD RadeonPro 560X/4GB DE, silber
 2.849,76*
inkl. 19% USt + Versandkosten
über 10 verkauft
 
Notebook 15,4" (39,11cm) Apple MacBook Pro TB Z0WW Intel 8-Core
Verfügbar
Notebook 15,4" (39,11cm) Apple MacBook Pro TB Z0WW Intel 8-Core i9 2,3GHz 32GB/2400 2TB SSD RadeonPro 560X/4GB Deutsch - grau
 4.266,84*
inkl. 19% USt + Versandkosten
 
 
Notebook 15.4" (39,12cm) Apple MacBook Pro TB Intel 8-Core i9
Verfügbar
Notebook 15.4" (39,12cm) Apple MacBook Pro TB Intel 8-Core i9 2,3GHz 16GB/2400MHz 512GB SSD RadeonPro 560X/4GB DE, grau
 2.986,90*
inkl. 19% USt + Versandkosten
über 20 verkauft
 
Notebook 15.4" (39,12cm) Apple MacBook Pro TB Intel 6-Core i7
Verfügbar
Notebook 15.4" (39,12cm) Apple MacBook Pro TB Intel 6-Core i7 2,6GHz 16GB/2400MHz 256GB SSD RadeonPro 555X/4GB DE, grau
 2.279,90*
inkl. 19% USt + Versandkosten
über 10 verkauft
 
Notebook 15.4" (39,12cm) Apple MacBook Pro TB Intel 6-Core i7
Verfügbar
Notebook 15.4" (39,12cm) Apple MacBook Pro TB Intel 6-Core i7 2,6GHz 16GB/2400MHz 256GB SSD RadeonPro 555X/4GB DE, silber
 2.398,95*
inkl. 19% USt + Versandkosten
über 5 verkauft
 
Notebook 15.4" (39,12cm) Apple MacBook Pro TB Z0WW Intel 8-Core
Verfügbar
Notebook 15.4" (39,12cm) Apple MacBook Pro TB Z0WW Intel 8-Core i9 2,3GHz 32GB/2400 1TB SSD RadeonPro Vega 20/4GB Deutsch, grau
 4.140,40*
inkl. 19% USt + Versandkosten
über 5 verkauft
 
Notebook 15.4" (39,12cm) Apple MacBook Pro TB Z0WW Intel 8-Core
Verfügbar
Notebook 15.4" (39,12cm) Apple MacBook Pro TB Z0WW Intel 8-Core i9 2,4GHz 32GB/2400 2TB SSD RadeonPro 560X/4GB Deutsch, grau
 4.539,90*
inkl. 19% USt + Versandkosten
 
 
Notebook 15.4" (39,12cm) Apple MacBook Pro CI9-2.4G 8C 32GB,
Verfügbar
Notebook 15.4" (39,12cm) Apple MacBook Pro CI9-2.4G 8C 32GB, 1000GB, RP560X
 4.194,74*
inkl. 19% USt + Versandkosten
 
 
Notebook 15.4" (39,12cm) Apple MacBook Pro CI5-2.4G 4C 8GB
Verfügbar
Notebook 15.4" (39,12cm) Apple MacBook Pro CI5-2.4G 4C 8GB
 2.608,81*
inkl. 19% USt + Versandkosten
 
 
Notebook 15.4" (39,12cm) Apple MacBook Pro mit Touch Bar
Verfügbar
Notebook 15.4" (39,12cm) Apple MacBook Pro mit Touch Bar MPTR2D/A spacegrau
 3.896,58*
inkl. 19% USt + Versandkosten
über 10 verkauft
 
Notebook 15.4" (39,12cm) Apple MacBook Pro CI9-2.3G 8C 32GB,
Verfügbar
Notebook 15.4" (39,12cm) Apple MacBook Pro CI9-2.3G 8C 32GB, 512GB, VEGA 20
 4.189,24*
inkl. 19% USt + Versandkosten
 
Zeige 1 bis 11 (von insgesamt 11 Artikel)

15 Zoll Notebooks sind die Allrounder unter den mobilen Geräten

15 Zoll Notebook

Unter den Notebooks sind die 15 Zoll Notebooks die Alleskönner. Sie überzeugen mit ihrer Standardgröße und lassen sich sowohl zu Hause als auch unterwegs gut benutzen. Deutlich größer als ein 13 Zoll Notebook eignet sich ein 15 Zoll Notebook mit einer Bildschirmdiagonale von 38,1 cm für Games, Grafiken und Streaming. Im Gegensatz zum 17 Zoll Notebook sind sie leicht transportabel. 15 Zoll Notebooks haben sich als mobiler Arbeitsplatz mit komfortabler Bildschirmgröße für Businessleute und Geschäftsreisende bewährt. Für Wenignutzer wie Schüler und Senioren eignen sich preiswerte Einsteigermodelle. Auch Schüler und Auszubildende profitieren davon, ein Notebook günstig online zu kaufen. Ob in der Uni, in der Bahn, auf der Couch oder im Café, ist der eigene Arbeitsplatz mit allen Daten immer verfügbar.

Welche Vorteile besitzt ein 15 Zoll Notebook?

Der große Vorteil von 15 Zoll Notebooks ist ihre Mobilität. Einen Desktop PC zu kaufen, setzt einen festen Arbeitsplatz am Schreibtisch voraus. Wenn Sie ein Notebook besitzen, tragen Sie Ihr Büro mit sich. Das erste Notebook stellte Toshiba 1987 vor. Von ihren schweren und langsamen Vorgängern haben sich die mobilen PCs seitdem weit entfernt. Notebooks und Laptops sind die gängigen Modelle und überzeugen durch gute Leistung und vielfältige Anwendungsbereiche. Als Laptops gelten die größeren und schwereren Ausführungen. Die Begriffe Laptop und Notebook werden aber auch synonym verwendet. Ultrabooks stellen eine besonders leichte und dünne, aber leistungsstarke Variante der Notebooks dar. Netbooks zeichnen sich durch ihr kleines Format bis zu 12 Zoll aus. Die praktischen Tablets und Convertibles (auch Detachable oder 2-in-1-Notebook) lösen die Netbooks vermehrt ab. Die leistungsstärksten Notebooks konkurrieren in ihrer Ausstattung mit den Desktop PCs. 15 Zoll Notebooks vereinen heute viele Vorzüge der unterschiedlichen PCs: Sie sind leicht, flach und transportabel und warten mit genug Leistung auf, um als Hauptrechner genutzt zu werden. Die Aufrüstung von Festplatten und RAM ist bei Notebooks jedoch begrenzt. Das kleinere Display macht es zudem schwierig, große Grafiken umzusetzen. Wenn Sie ein Notebook kaufen, sollte es also auf Ihren Gebrauch zugeschnitten sein. Business Notebooks sind auf den mobilen Gebrauch und professionelle Anforderungen ausgerichtet. Sie sind besonders leicht, haben eine hohe Rechenleistung und eine lange Akkulaufzeit. Gaming Laptops versprechen hohe Leistung beim Spielen. Der Fokus liegt auf guter Grafik, viel Speicher und leistungsfähigen Prozessoren.

HDD, SSD und RAM: Was muss Ihr 15 Zoll Notebook können?

Die Leistung Ihres 15 Zoll Notebooks hängt von verschiedenen Faktoren ab. Entscheidend ist, wozu Sie das Notebook verwenden möchten. Ein Gaming Laptop benötigt eine deutlich umfangreichere Ausstattung als ein Notebook, das zum Surfen, Streamen und Texte erstellen genutzt wird. Ein wichtiger Punkt ist die Speicherleistung des Notebooks. Speichermedien speichern Anwendungen, Dateien und das Betriebssystem langfristig. Die Festplattengröße entscheidet, welche Mengen an Daten gesammelt werden kann. Verwendet werden HDD, SSD und SSHD:

Notebook 15" (38,10cm) Asus VivoBook X512FA
  • HDD (Hard Disk Drive) ist die herkömmliche Art, Daten zu speichern. Ein beweglicher Schreib-/Lesekopf schreibt die Daten auf eine magnetische Platte. HDDs können größere Datenmengen speichern als SSDs und SSHDs, sind aber empfindlich gegenüber Erschütterungen. Nachteilig gegenüber SSDs und SSHDs ist, dass Rechner mit HDDs länger beim Hochfahren des Systems und dem Starten von Programmen brauchen. SATA (Serial Advanced Technology Attachment) ist die Weiterführung der älteren ATA oder IDE Festplatte und die aktuelle Variante der HDD Festplatte. Die Festplatte arbeitet nicht mehr mit einem analogen Anschluss, sondern digital. Im Vergleich zu den schnelleren SSDs punkten SATA-Festplatten mit mehr Speicherkapazität von 100 Gigabyte bis zu 8 Terabyte. Wer viele Fotos, Videos und Musik archivieren will, ist mit einer SATA Festplatte gut beraten, muss aber längere Ladezeiten in Kauf nehmen.
  • SSD (Solid State Drive) ist, wie der Name verrät, ein nichtflüchtiger Datenspeicher. Das digitale Flash-Laufwerk besitzt keine beweglichen Teile und ist dadurch leise im Betrieb und sehr robust. Im Gegensatz zu HDDs lassen sich SDDs nicht beliebig oft neu beschreiben. Dafür ist die SSD-Technik platzsparend und leicht. Durch ihre Energieeffizienz verbraucht sie wenig Strom und empfiehlt sich für mobile Notebooks. Notebooks mit SSD fahren in Sekundenschnelle hoch und sind sofort betriebsbereit.
  • SSHD (Solid State Hybrid Drive) bezeichnet sogenannte Hybrid-Festplatten, welche die Vorteile von SSDs und HDDs vereinen. Der HDD-Technik ist ein kleiner Flash-Speicher für häufig genutzte Daten und Befehle vorgelagert. SSHDs sind damit schneller als HDDs, aber nicht so leistungsfähig wie SSDs. Die integrierte HDD bietet eine höhere Speicherkapazität, macht die Festplatte aber anfällig für Stöße.

HDD und SSD werden auch kombiniert verwendet, um große Datenmengen zu speichern und von der schnellen Leistung zu profitieren. Die Kombination empfiehlt sich besonders bei einem Gaming Laptop. Um auf Daten zuzugreifen und sie zu nutzen, wirkt das Speichermedium mit dem Arbeitsspeicher RAM und dem Prozessor CPU zusammen:

  • RAM (Random Access Memory), der Arbeitsspeicher, stellt kurzfristig Daten zur Verfügung, beim Surfen im Internet, dem Erstellen eines Word-Dokuments oder beim Starten von Programmen. Steht mehr Arbeitsspeicher zur Verfügung, arbeitet das Notebook schneller und flüssiger, selbst wenn mehrere Prozesse gleichzeitig laufen. Bei mobilen Geräten werden die stromsparenden Varianten DDR3 RAM und DDR4 RAM eingesetzt.
  • Der Prozessor CPU (Central Processing Unit) ist das Herzstück des Notebooks. Die Kernzahl von Notebook-CPUs liegt zwischen zwei und acht Kernen. Je mehr Kerne das Notebook besitzt, desto schneller arbeitet es. Für den alltäglichen Gebrauch - Mails schreiben, Excel-Tabellen bearbeiten und surfen - reicht ein Prozessor mit zwei bis vier Kernen aus. Zu den gebräuchlichsten Prozessoren zählen der Intel Core i3 Prozessor, Intel Core i5 und i7, bei Gaming Notebooks sind auch AMD-Prozessoren aus der Ryzen™-Serie gebräuchlich.

Wichtig ist, beim Notebook-Kauf darauf zu achten, welches Betriebssystem installiert ist. Die aktuellen 15 Zoll Notebooks gängiger Marken wie Lenovo, ASUS und HP sind meistens mit Windows 10 ausgestattet. Notebooks von Apple werden mit einer Version von iOS betrieben. Ein Notebook ohne vorinstalliertes Betriebssystem ist eher für Kenner als für Einsteiger geeignet.

Full HD und 4K - 15 Zoll Notebooks für Bildbearbeitung und Gaming

15 Zoll Notebooks gehören zu den größeren Notebooks und besitzen ein angenehm großes Display, das für ein komfortables Arbeiten sorgt. Ausschlaggebend ist die Displayauflösung. Mindestens Full HD (1.920 x 1.080 Pixel) sind für ein gutes Bild beim Streaming erforderlich. Hochklassige Notebooks warten mit Ultra HD (3.840 x 2.160 Pixel) auf. Bei der Oberfläche des Displays haben Sie die Wahl zwischen glänzend und matt. Ein glänzendes Display stellt Inhalte kontrast- und detailreicher dar. Beim Arbeiten in heller Umgebung oder draußen spiegelt es allerdings stark. Hier bietet sich ein mattes oder entspiegeltes Display an, das bei Sonneneinstrahlung gut lesbar bleibt. Auch bei der Reinigung hat ein mattes Display die Nase vorn, da Fingerabdrücke oder Staub nicht so schnell sichtbar sind. Ein Touchscreen ermöglicht innovatives Arbeiten und Surfen. Je nach Ausrichtung des Notebooks werden eine oder zwei Grafikkarten eingebaut. Ein Zweck liegt darin, den Akku zu schonen. Eine schwächere Grafikkarte reicht für den Gebrauch von Office-Programmen aus und benötigt nur wenig Akkuleistung. Mit einer hochwertigen Grafikkarte lassen sich Games und Filme in hochauflösender Qualität abspielen. Ein Notebook mit zwei Grafikkarten wechselt je nach Anwendung intelligent zwischen den beiden Karten.

  • Notebooks mit einer Grafikkarte: Preisgünstige Notebooks kommen häufig mit einer einzelnen Grafikkarte aus. Die meistens verwendete, leistungsschwächere Intel® HD oder UHD Grafikkarte erzeugt kaum Wärme. Sie eignet sich daher bestens für Notebooks im alltäglichen Bereich, die hauptsächlich mit Office Programmen arbeiten.
  • Notebooks mit zwei Grafikkarten: Leistungsstarke Notebooks wie Gaming Laptops verfügen zusätzlich über eine zweite Grafikkarte. Grafikkarten der NVIDIA Geforce®-Serie oder von AMD Radeon™ erlauben hohe Performance bei Computerspielen und Programmen für Grafikdesign.
Notebook 15" (38,10cm) Asus S530FA-

Es gilt also zu überlegen, für welchen Zweck der Laptop angeschafft wird. Sie können die Funktionsbreite Ihres 15 Zoll Notebooks erweitern, in dem Sie Notebook Zubehör kaufen. Hier kommen die Schnittstellen ins Spiel.

  • HDMI (High Definition Multimedia Interface): Der HDMI-Anschluss ist die verbreitete Art, ein Notebook mit einem zusätzlichen Monitor, dem Fernseher oder einem Beamer zu verbinden. Per HDMI-Kabel werden digital gespeicherte Bild- und Tonsignale übertragen. Alternativen sind der VGA-Anschluss (Video Graphics Array) und der DVI-Anschluss (Digital Video Interface). Mithilfe von Adaptern können unterschiedliche Anschlüsse miteinander verbunden werden.
  • USB (Universal Serial Bus): Der USB-Anschluss ist zur Verbindung des Notebooks mit externen Geräten weitverbreitet. Er ermöglicht den Zugriff und Datenaustausch zwischen dem Notebook und Drucker, externer Festplatte, USB-Stick oder Handy. Standard sind inzwischen drei bis vier USB 3.0 oder USB 3.1 Ports. Der weiterentwickelte USB 3.1 Anschluss bietet eine schnellere Übertragung der Daten. Beim Gaming liegt es nahe, eine höhere Anzahl an USB-Ports anzubieten, damit auch Headset und Joystick Anschluss haben.
  • WLAN (Wireless Local Area Network): WLAN ist die Weiterentwicklung des kabelgebundenen LAN (Local Area Network) und heute Standard bei jedem Notebook. Per WLAN verbindet sich das Notebook kabellos mit dem Internet und anderen Computern. Ein Ethernet-LAN-Anschluss ist für Gamer interessant, denn die Kabelverbindung sorgt für eine schnelle und störungsfreie Übertragung von Daten.
  • Bluetooth: Per Bluetooth übertragen Sie Daten mittels Kurzstreckenfunk. Bluetooth verbindet Computer, Handys und externe Geräte wie Mäuse oder Tastaturen miteinander.
  • Kartenleser: Über einen Steckplatz kann das Notebook schnell Daten von der SD-Karte auf die Festplatte kopieren. SD-Speicherkarten werden unter anderem in Digitalkameras verwendet, eignen sich aber auch als erweiterter Speicherplatz für Notebooks.
  • Audioausgang: Kopfhörer und externe Lautsprecher werden über den Audioausgang an das Notebook angeschlossen.

Akkulaufzeit und Tastatur mit Nummernblock: Bequem arbeiten mit einem 15 Zoll Notebook

Um ein 15 Zoll Notebook unterwegs und zu Hause bequem nutzen zu können, spielen verschiedene Faktoren zusammen. Ein weiter Neigungswinkel des Displays ermöglicht Ihnen, auch auf dem Sofa zu arbeiten. Die Displays von Convertibles wie dem Microsoft Surface sind um 360 Grad klappbar und verwandeln Ihr Notebook im Handumdrehen in ein Tablet. Um das 15 Zoll Notebook unterwegs unabhängig von einer Stromquelle optimal nutzen zu können, wird eine lange Akkulaufzeit benötigt. Auch hier ist die Verwendung des Notebooks der Schlüssel: Games und Videos ziehen mehr Akku als Office Programme. Notebooks sind nicht nur Schreib- und Spielgeräte, sondern Kommunikationsmittel. Gewöhnlich sind im 15 Zoll Notebook eine Frontkamera und ein Mikrofon schon integriert, meist mittig über dem Display. Sie ermöglichen es, per Internet Videotelefonate auszuführen, zum Beispiel via Skype. Moderne Notebooks warten mit einer LED Hintergrundbeleuchtung im Display auf. Die LED-Technik erlaubt eine flachere Bauweise der Geräte. Auch das dargestellte Bild profitiert von LED, denn dadurch wird ein höherer Kontrast möglich. LED zeichnen sich zudem durch eine lange Lebensdauer und den niedrigen Stromverbrauch aus. Beleuchtete Tasten lassen es zu, in dunklen Räumen und bei Nacht zu arbeiten. Achten Sie beim Kauf darauf, ein Notebook mit deutscher Tastatur (QWERTZ) zu wählen. 15 Zoll Notebooks sind im Allgemeinen groß genug, um einen Nummernblock in die Tastatur aufzunehmen, das ist aber nicht immer der Fall. Ein interessantes Feature ist ein Fingerprint Reader. Ein kleiner Scanner neben der Tastatur ermöglicht es, das Notebook schnell und sicher zu entsperren. Eine sinnvolle Erweiterung stellt auch eine Dockingstation dar. Besitzt das Notebook nicht die richtigen oder nicht ausreichend Anschlüsse, schafft eine Dockingstation schnell Abhilfe. Sie versammelt verschiedene Anschlüsse wie USB und LAN und schließt mit einer Verbindung alle externen Geräte an das Notebook an. Einer der wichtigsten Faktoren eines Notebooks ist natürlich sein Gewicht. 15 Zoll Notebooks wiegen durchschnittlich um die 2 Kilogramm und sind, mit der passenden 15 Zoll Notebook Tasche, gut transportabel. Gaming-Laptops bringen durch ihre zusätzliche Ausstattung etwas mehr auf die Waage.

Zusatzfeatures für Gamer und Grafiker

Notebook 15" (38,10cm) Asus S530FA

Der Markt bietet für Gamer und Grafiker viele zusätzliche Features für 15 Zoll Notebooks an. Ein Extra-Stift, anwendbar auf Touchscreens, ist ein oft genutztes Zubehör bei Grafikern. Präziser und komfortabler als mit der Maus bringen Sie so Ihre Ideen aufs ?Papier?. Ein Highlight für Gaming Laptops sind frei konfigurierbare 3-Zonen RGB-Beleuchtungen, die Tastaturen und Mäuse vielfarbig zum Leuchten bringen. Gaming-Tastaturen mit Anti-Ghosting optimieren das Spielvergnügen. Durch eine andere Schaltung reagieren die einzelnen Tasten der Tastatur auch dann, wenn Sie im Spiel versehentlich mehrere Tasten gleichzeitig drücken. Mikrofone mit Geräuschunterdrückung machen sich nicht nur in Gaming-Headsets gut, sondern erleichtern auch die Arbeit im Büro. Soundkarten sind der Schlüssel für optimalen Spiel- und Filmgenuss. Die in Notebooks verbauten Soundchips leisten aber oft nur die akustische Grundversorgung. Der Anschluss eines 2.1 Soundsystems mit zwei Boxen und einem Subwoofer bereitet keine Probleme und steigert das Hörvergnügen. Wenn Sie Ihr Notebook als Abspielgerät für Musik und Filme nutzen möchten, kann eine neue Soundkarte Heimkino-Effekte schaffen. Mit einer leistungsfähigeren Soundkarte ist auch der Anschluss hochwertiger 5.1 und 7.1 Anlagen möglich. Alternativ zum fest verbauten Mainboard-Chip können externe Soundkarten über USB angeschlossen werden. Für Gamer empfiehlt sich ein mit High Definition Audio ausgestattetes Notebook. Mit dem HD Audio-Chip werden unterschiedliche Tonspuren ohne zusätzliche, teure Hardware über verschiedene Audio-Output-Ports ausgegeben. Die Soundeffekte des Spiels sind vom Chat über das Headset getrennt.

15 Zoll Notebook günstig kaufen: Profitieren Sie von unserer Kaufberatung

Die Spannbreite von 15 Zoll Notebooks reicht vom Einsteigermodell für Schüler und Studenten über leistungsstarke Business Notebooks bis hin zum hochgerüsteten Gaming Laptop. Beim Kauf eines Notebooks stellt sich daher die Frage, wie das Gerät verwendet werden soll. 15 Zoll Notebooks überzeugen in allen Kategorien. Durch ihre Größe sind sie zum Arbeiten, Streamen, Surfen und Spielen geeignet, bleiben aber transportabel. Die Ausstattung der Notebooks orientiert sich an ihrem Einsatzzweck. Wir beraten Sie gern bei der Auswahl Ihres Notebooks. Über unsere Technikhotline erhalten Sie eine kompetente Fachberatung, auch über den Kauf hinaus!

Top Marken und Kategorien für Sie zur Auswahl

AMD - Professioneller Ausrichter von AMD CPUs Athlon Phenom Sempron Asrock - Der Profi für Motherboard im Gamer Sektor be quiet! Corsair Gigabyte - Upgrade your Life KFA2 MSI - insist on the best SAPPHIRE - Grafikkarten gemacht für PC-Enthusiasten