Gaming-Mäuse bei Mindfactory

Corsair Gaming M65 RGB Elite USB schwarz (kabelgebunden)

Corsair Gaming M65 RGB Elite USB schwarz (kabelgebunden)

Die Auflösung des Sensors von 18.000 dpi lässt sich in Schritten von 1 dpi einstellen und ermöglicht eine umfassende Anpassung der Empfindlichkeit sowie ein hochgenaues Tracking. Damit ist die M65 RGB Elite die ideale FPS-Gaming-Maus.

Kabellos
Zusatztasten
Gewicht
RGB
Auflösung

Kabellose Gaming-Mäuse

Corsair Harpoon RGB Wireless Gaming Maus USB 2.4GHz Bluetooth schwarz (kabellos)

Artikelnummer: 8903073

Sharkoon Skiller SGM3 USB 2.4GHz Bluetooth schwarz (kabellos)

Artikelnummer: 8935966

Logitech G502 Lightspeed 2.4 GHz schwarz/blau (kabellos)

Artikelnummer: 73639

Logitech G Pro Gaming Mouse 2.4 GHz schwarz (kabellos)

Artikelnummer: 8909088

CHERRY MW 3000 USB schwarz (kabellos)

Artikelnummer: 8433747

Kabelgebundene Gaming-Mäuse

MSI Clutch GM50 Gaming Mouse USB schwarz (kabelgebunden)

Artikelnummer: 8924466

Logitech G502 Hero USB schwarz (kabelgebunden)

Artikelnummer: 8901273

Gigabyte Aorus M4 USB anthrazit/schwarz (kabelgebunden)

Artikelnummer: 8953633

Corsair M55 RGB PRO USB schwarz (kabelgebunden)

Artikelnummer: 8927086

Sharkoon Skiller SGM1 USB schwarz (kabelgebunden)

Artikelnummer: 8735543

Gaming-Mäuse mit Zusatztasten

Gaming-Mäuse in verschiedenen Gewichtsklassen

Leichte Gaming-Mäuse

Die Leichtgewichte unter den Gaming-Mäusen wiegen gerade einmal 60 bis 70 Gramm, in einigen Fällen sogar noch weniger. Obwohl das Gewicht der Gaming-Maus von der eigenen Präferenz abhängt, bietet eine leichte Maus klare Vorteile - vor allem wenn es um Shooter geht. Sie können schneller in Bewegung versetzt werden, was kürzere Reaktionszeiten ermöglicht und wertvolle Sekundenbruchteile in Multiplayer-Spielen einspart. Auch bei langen Gaming-Sessions zahlt sich das geringe Gewicht aus. Da weniger Kraft benötigt wird, ermüden Arm und Handgelenk nicht so schnell.

Standard-Gaming-Mäuse

Standard-Gaming-Mäuse wiegen etwa 100 Gramm und bieten einen guten Kompromiss aus Gewicht und Funktionalität. Zur Ausstattung gehören meist zusätzliche Tasten und optionale Zusatzgewichte. Je nach Bedarf können Sie diese ein- oder ausbauen und die Gaming-Maus auf die eigenen Vorlieben anpassen sowie den Schwerpunkt verlagern. Auch der Komfort wird bei diesen Modellen großgeschrieben.

Schwere Gaming-Mäuse

Schwere Gaming-Mäuse bringen etwa 130 bis 140 Gramm auf die Waage. Teilweise fällt das Gewicht sogar noch höher aus. Am Funktionsumfang wird dafür nicht gespart. Gamerinnen und Gamer, die sich im MMO- oder MOBA-Genre wohlfühlen, profitieren bei diesen Mäusen von vielen frei belegbaren Zusatztasten. Auch einige kabellose Mäuse bringen mehr auf die Waage, was allerdings dem zusätzlichen Akku oder den Batterien geschuldet ist.

Gaming-Maus mit RGB-Beleuchtung

MSI Clutch GM50 Gaming Mouse USB schwarz (kabelgebunden)

Artikelnummer: 8924466

Corsair Dark Core RGB Pro SE, USB/Bluetooth (CH-9315511-EU)

Artikelnummer: 8957132

Corsair Gaming Sabre RGB Pro USB schwarz (kabelgebunden)

Artikelnummer: 9011145

Logitech G502 SE Hero USB schwarz/silber (kabelgebunden)

Artikelnummer: 8958912

CHERRY MC 3.1 RGB Gaming Mouse USB schwarz (kabelgebunden)

Artikelnummer: 8985909

Hochauflösende Gaming-Mäuse

Corsair Harpoon RGB Wireless Gaming Maus USB 2.4GHz Bluetooth schwarz (kabellos)

Artikelnummer: 8903073

Corsair Dark Core RGB Pro, USB/Bluetooth (CH-9315411-EU)

Artikelnummer: 8957131

Sharkoon Skiller SGM1 USB schwarz (kabelgebunden)

Artikelnummer: 8735543

Logitech Gaming G305 USB schwarz (kabellos)

Artikelnummer: 8886978

Maus Roccat Kone Aimo Remastered USB, schwarz

Artikelnummer: 9034379

Gaming-Mäuse vs. herkömmliche Mäuse - die Unterschiede

Die Maus gehört zu den wichtigsten Peripherie-Geräten für Gamerinnen und Gamer. Wer in Spielen dominieren will, darf deshalb nicht auf eine hochqualitative Peripherie verzichten. Im Gegensatz zu konventionellen Mäusen für die Office-Nutzung besticht die Gaming-Variante mit einem präzisen Sensor und einem zusätzlichen Prozessor. Sie sorgen im Zusammenspiel für maximale Präzision. Daneben spielt auch die Ergonomie eine wichtige Rolle. Je nachdem, welche Griffart Sie bevorzugen, finden Sie passende Gaming-Mäuse, die gut in der Hand liegen. Hochwertige Tasten mit einer langen Lebensdauer werden den hohen Ansprüchen gerecht und verleihen der Maus eine tolle Haptik.

Häufige Fragen

Was bedeutet DPI bei einer Maus?

DPI bedeutet "dots per inch". Der DPI-Wert ist ein Richtwert für die Empfindlichkeit der Maus. Über ihn lässt sich die Mausempfindlichkeit des Cursors auf dem Bildschirm einstellen. Für Gaming-Enthusiasten ist der DPI-Wert von großer Bedeutung, denn so lässt sich die Maus auf die individuellen Bedürfnisse des Spielers konfigurieren. Je höher der DPI-Wert ist, desto höher ist die Mausempfindlichkeit. In der Regel weisen Mäuse Werte zwischen 400 dpi und 12.000 dpi auf.

Wie kann ich die DPI an meiner Maus einstellen?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten den DPI-Wert Ihrer Maus einzustellen.

  1. Rufen Sie die Systemsteuerung auf und öffnen Sie den Unterpunkt "Hardware und Sound".
  2. Wählen Sie im Menüpunkt "Geräte und Drucker" die Option "Maus".
  3. Unter dem Reiter "Zeigeroptionen" passen Sie nun die Zeigergeschwindigkeit an.

Alternativ verwenden Sie das "Microsoft-Maus- und Tastatur-Center". Dort wählen Sie Ihre Maus aus und gehen auf den Menüpunkt "Grundeinstellungen". Danach können Sie unter dem Punkt "Empfindlichkeit" den DPI-Wert einstellen. Mit "Übernehmen" werden die Änderungen wirksam.

Bei Mäusen mit integrierten DPI-Tasten, nehmen Sie die Einstellung über diese vor. Die LCD-Anzeige Ihrer Maus zeigt Ihnen dann die aktuelle DPI-Einstellung an.

Was bringt eine ergonomische Maus?

Eine ergonomische Maus dient primär dazu, die Spannungen in den Fingern, im Handgelenk und im Unterarm zu verringern. Treten solche Spannungen über einen längeren Zeitraum auf, wie beispielsweise bei Gaming-Sessions, können sie sich auch auf den Schulter- und Nackenbereich ausbreiten. Schlimmstenfalls kann es sogar zum auch als "Mausarm" bekannten RSI-Syndrom kommen. Deshalb ist eine ergonomische Maus vor allem bei regelmäßiger und zeitintensiver Nutzung des PCs sinnvoll. Beim Kauf einer ergonomischen Maus sollten Sie auch auf den Einsatzzweck achten, denn Gaming-Mäuse müssen andere Anforderungen erfüllen als Office-Mäuse.

Was ist besser: Maus mit oder ohne Kabel?

Die Entscheidung, ob kabellose oder kabelgebundene Maus, war lange Zeit in Gaming-Kreisen unumstritten. Aufgrund der besseren Datenraten wurde vorrangig auf kabelgebundene Mäuse gesetzt. Doch die Datenübertragungsraten von Bluetooth haben sich enorm verbessert. Dadurch sind nun auch kabellose Mäuse eine echte Option für leidenschaftliche Gamer.

Eigenschaft Maus mit Kabel Maus ohne Kabel
Übertragungszeit optimal je nach Qualität minimale Verzögerung
Haptik leicht angenehm schwer
Batteriewechsel oder Aufladen nicht erforderlich erforderlich

Die Unterschiede bei den Übertragungszeiten sind bei hochwertigen Mäusen minimal. Selbst im Gaming-Bereich ist die Entscheidung für oder gegen eine kabellose Maus am Ende Geschmackssache. Im Alltagsgebrauch empfinden viele Menschen Kabel auf dem Tisch als störend, weshalb Funkmäuse immer beliebter sind. Im Gaming-Bereich haben nach wie vor kabelgebundene Eingabegeräte die Nase vorn.

Zu allen Fragen

Top Marken und Kategorien für Sie zur Auswahl