Mit Thermalright perfekt gekühlte Tower Kühler, z.B. das Original Macho Rev. B oder den True Spirit 140 BW Rev. A!

Direkteinstieg

Bitte wählen Sie Ihre Zielseite:

Kleine Elektrohelfer für die Küche: Egal ob Toaster, Mikrowellen, Kaffeemaschinen oder Eierkocher - hier werden Sie fündig.
Express Versand mit UPS Express

Mit dem Silver Arrow präsentiert Thermalright in der Tradition des legendären IFX-14 einen der leistungsfähigsten CPU Kühler auf Heatpipe-Basis weltweit.


Thermalright Silver Arrow - Prozessorkühler - Socket 11561366/775/AM2/AM2+/AM3

18 Jahre Erfahrung - Mindfactory Aktiengesellschaft

Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

Abmessungen und Gewicht:

Breite: 123
Gewicht: 825
Höhe: 160
Länge: 147

Kopf:

Hersteller: Thermalright
Länderkits: Deutschland
Modell: Silver Arrow
Paketierte Menge: 1
Produktlinie: Thermalright

Verschiedenes:

Produkttyp: Prozessorkühler
Zubehörkategorie: Kühlung und Lüfter
5 Sterne: Thermalright Silver Arrow Multisocket Cooler

(86%)

4 Sterne

4 Sterne: Thermalright Silver Arrow Multisocket Cooler

(0%)

3 Sterne

3 Sterne: Thermalright Silver Arrow Multisocket Cooler

(0%)

2 Sterne

2 Sterne: Thermalright Silver Arrow Multisocket Cooler

(0%)

1 Sterne: Thermalright Silver Arrow Multisocket Cooler

(14%)

Durchschnittliche Bewertung:

Durchschnittlicher Bewertung: 4,4 von 5

Für diesen Artikel liegen 7 Bewertungen vor.

Reklamationsquote

:
RMA-Quote: 0%
Nach dem Kauf bewerten und mit etwas Glück einen von sechs 50€ Gutscheinen gewinnen!
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Filter:
geschrieben am 18.02.2012 von Dominik
5 5

geschrieben am 18.02.2012 von Dominik  (Verifizierter Kauf)

Habe mir den Kühler für meinen 2600k geholt. Die Kühlleistung ist enorm und die Lüfter wirklich silent! Man sollte sich aber vorher genau erkundigen ob genug Platz für das Monster im Case ist. Bei mir passte er gerade eben so rein Coolermaster CM 690.
Restliche Hardware
Asus P8Z68-V Pro/Gen3
8GB G.Skill RipjawsX 1600Mhz
2600k
GTX280-OC
Samsung 830 128GB SSD
1TB WD EALX
Bluray-Brenner
BeQuiet! Dark Power Pro 550W

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 06.01.2012 von Björn
5 5

geschrieben am 06.01.2012 von Björn  (Verifizierter Kauf)

Also das Teil ist Spitze, ich hatte vorher Boxed-Lüfter mit einem Intel Quad 8300 und ungelogen mit voller Auslastung beim alten Lüfter 62° und jetzt mit dem neuen gerade mal 34° und hatte ihn gerade mal auf 9 Volt laufen bei geringer Lautstärke.

ein Manko worüber ich hinweg sehen kann,

- Die Größe, hat gerade eben noch in mein Fractal Design Define XL gepasst, oben zwischen CPU-Kühler und Top Lüfter passt gerade mal noch ein Blatt Papier, was mir auch die Befestigung von dem Lüfter in der Mitte auch erschwert hatte.

Fazit:

- Top Preis-Leistungsverhältnis
- Super Kühlung
- einfache Installation
- Leise

Und noch die Super schnelle Lieferung, morgens um 4 bestellt und nächsten Tag um 10 Uhr da, weiter so Mindfactory, sehr gute Preise und sehr schnelle Lieferung

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 13.12.2011 von Nico
5 5

geschrieben am 13.12.2011 von Nico  (Verifizierter Kauf)

Ein wirklich riesen Monster von einem Lüfter!!! Man sollte also vorher genau ausmessen, ob der auch wirklich ins Gehäuse passt. Ich musste meinen Gehäuselüfter aus der Seiten-blende abmachen, um das teil rein zubekommen. Doch jetzt passt alles so grade eben rein. Installation war eine ziemliche Herausforderung, hab fast 3 Stunden gebraucht mein neues System zusammen zuschrauben (bin allerdings auch nicht der Erfahrenste). Alles in Allem hat sich das aber mehr als gelohnt: nach 15 Minuten unter Last hab ich mit meinem Phenom X6 1090T grad mal 44°. Durchschnittstemperaturen im Normal-Betrieb liegen so bei 32-35°. Bei meinem alten System hatte ich bei einem E8500 mit einem Arctic Cooler immer so 45° Idle gehabt und teilweise 60° unter Last. Also eine enorme Verbesserung!! Lautstärke der Fans ist für mich kaum wahrzunehmen, bin allerdings auch kein Silent-Freak.
Fazit: Wer n bisschen Erfahrung hat, oder Lust sich mit der Installation ein wenig zu beschäftigen, der hat mit diesem Lüfter die optimale Voraussetzung für enormes Overclocking ohne Wasserkühler oder einfach einen leisen, sau guten Kühler für seine CPU.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 25.11.2011 von Grow Rawr
5 5

bester kühler zur zeit! habe gerade einmal 21°C in Windows und auch beim spielen nicht mehr als 40°C

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 10.08.2011 von RaZeR86
5 5

Zu meinem Vorredner.
Selber schuld, wenn man zu unfähig ist ne Anleitung zu lesen, die Montage auf AM2-3+ ist kinderleicht.
So leicht wie auf einem Intel, das hätte selbst mein 11 jähriger Neffe zusammen gebracht!

mein System:
I7 2600K Stock
Asus P67 Evo B3
Corsair XMS3 8GB
GTX 480SLI auf Accelero Xtreme Plus (silent modus)
SilverStone Raven 2 Evolution (silent modus)
ADATA HM 850W Modul 80+

Zu dem Kühler.
Er war verbaut in meinem Zalman GS 1000 Big Tower.
Er lief auf 2 CPUs 2500K und 2600K.
Bei einer Raumtemp. von 22° brachte er in diesem Case 25° idle zusammen (beide CPUs) und ca 48° Volllast.
Mit dem neuen SilverStone Gehäuse habe ich bei 22,8° Ramtemp ganze 23° CPU Temp im idle.
Max 42° erreicht der i7 dank HT.
Der Kühler läuft dabei niemals über 800u/min seine nenndrehzahl liegt bei 650/750u/min.

Er ist somit unhörbar und ich bin ein silent Freak, das einzigste was man ganz leicht wahrnimmt sind meine 3x180mm 7V Fans da 700u/min minimumdrehzahl ist und die bewegen einfach zu viel Luft.

Kann diesen Kühler uneingeschränkt empfehlen.
Er lief auf 2 unterschiedlichen Boards, darunter auch ein Asus Sabertooth.
Der Kühler ist massiv, er ist schwer, er ist gewaltig und liegt in den Top 3 der Airflow Kühler.
Der ist marginal besser als der Noctua D14 der liegt auf Rang 2.

Unter 500u/min neigen die Lüfter aber zum schleifen.
Denke das lässt eh kein normales Board zu mit einer halbwegs anständigen Lüftersteuerung.
Ab 500 u/min ist das alles weg, daher gibts von mir hier auch keinen Abzug.

Achso als kleiner Vorgeschmack....
Mein i7 2600K läuft bei 23° Raum Temp und ca 900u/min (immer noch nicht zu hören) mit maximal 69°.
Das ganze bei 8x5,32Ghz und 1,57V (extreme OC).
Wenn das kein Wort ist!

5Sterne für diesen Kühler, was besseres gibt es momentan nicht und schon garnicht für den Preis von 50¤.

Wer mehr wissen will hier immer aktuell:
http://www.sysprofile.de
Man kann mich auch gerne anschreiben und fragen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 07.08.2011 von Steven
1 5

geschrieben am 07.08.2011 von Steven  (Verifizierter Kauf)

letzter scheiss müll für amd!!! holt euch das nie wenn ihr nen amd besitzt bin fertig damit cpu is hin!!! sorry für diese ausdrucks weiße aber ich hab das ding nach dem spektakel nich mehr gebrauchen können das heißt ich kann mir jetz ne neue cpu bestellen un da lass ich den standart drauf! hoff nur das das mainboard nich hin is. mindfactory seit froh das ich das teil nich zurück schick die 60 euro!!!?

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 26.07.2011 von Christian
5 5

Der Thermalright Silver Arrow ist für mich allemal sein Geld wert. Da ich auch schon seinen Vorgänger den IFX-14 besitze kann ich da an einigen stellen einen direkten Vergleich ziehen.
Der Einbau gestaltet sich, dank der beiliegenden gut bebilderten Einbauanleitung (liegt leider nur in Englisch vor) sowohl für Intel als auch für AMD verhältnismäßig unkompliziert. Wenn man von der Tatsache absieht das man bei der Nachrüstung des Kühler das Motherboard natürlich erst einmal wieder ausbauen muss. Dessen sollte man sich vor dem Kauf also im klaren sein. Einzig die Lüfter mit Hilfe der ebenfalls beiliegenden Lüfterklammern, auf dem Kühlkörper zu befestigen erfordert etwas Fingerspitzengefühl. Alles nötige Werkzeug zum Einbau sowie 2 riesige 140mm Lüfter, Wärmeleitpaste und 8 Anti Vibration Pads liegen dem Kühler schon bei. Besonders beeindruckt hat mich der über eine große Rändelschraube in der Mitte des Kühlers individuell justierbare Anpressdruck des Kühlkörper auf die CPU Oberseite. Das trifft allerdings, nur für die Montage auf Intel CPUs zu, bei AMD CPUs muss man leider auf dieses Feature verzichten. Die Verarbeitung ist wie von Thermalright gewohnt sehr hochwertig, Verarbeitungsmängel oder optische Fehler konnte ich keine finden. Die obersten kühl Lamellen sind leicht nach unten abgewinkelt was kleinere Verletzungen der Hände und versehentliches verbiegen beim Einbau verhindert. Außerdem wirkt er dadurch etwas schnittiger als der IFX-14 auf mich. Optisch ist der Kühler generell ein hingucker er erstrahlt beim öffnen der Verpackung in glänzendem Silber und ist damit noch ein wenig schöner anzuschauen als sein Vorgänger. Man holt einen silberner Giganten aus der Verpackung. Das aussehen der Lüfter ist dagegen wahrscheinlich eher Geschmackssache.
Zur Kühlleistung kann ich nur "Bombastisch" sagen. Mein i5 Core 2500K getaktet auf 3700MHz, vormals mit Boxed Lüfter betrieben, heizte sich nach 1 Stunde Volllast (laut CoreTemp) auf 68°-72°C auf. Mit dem Silver Arrow erreichen die Kern Temperaturen nach einer Stunde Volllast nur noch max. 52°C im Schnitt ca 45-46°C. Die letzteren Werte decken sich auch mit meinem Q9650 @3300MHz in Kombination mit dem IFX-14. Die kühl Leistung ist meiner Meinung nach vergleichbar.
Abschließend kann ich sagen, wesentliche Veränderungen zum IFX-14 gibt es kaum, einiges wie die schöne silberne Optik, der komfortabel einstellbare Anpressdruck und die Befestigung der Lüfter am Kühlkörper wurde optimiert. Die dem Kühler beiliegenden 2 140mm Lüfter musste man beim IFX-14 separat erwerben. Die kühl Leistung ist wie von Thermalright gewohnt sehr hoch. Insgesamt ein sehr guter kühler. Klare Kaumempfehlung.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Bewertungen)

Anzeigen

Besuchen Sie auch unsere Partner:

Mindfactory.de is based on XT-Commerce
Mindfactory City
Hardware Finanzierung.de
Bitte bestellen Sie online - auch als Selbstabholer/in - ansonsten gelten im Mindfactory-Markt in Wilhelmshaven andere, höhere Preise.

Unser Ladengeschäft in Wilhelmshaven hat für Sie ab 10 Uhr geöffnet.

Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
VPE-Angaben beziehen sich auf eine "Verpackungseinheit" OVP-Angaben beziehen sich auf "Originalverpackt"
* Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. 19% USt und zzgl. der Versandkosten in Höhe von € 7,99* sowie der Kosten für das gewählte Zahlungsmittel, 0,95% vom Warenwert bei giropay, 1% vom Warenwert bei paydirekt, 0,9% vom Warenwert bei Sofortüberweisung, 1,9% vom Warenwert bei PayPal, € 4,90* bei Nachnahme, € 0,00* Finanzierung (außer bei Fracht- und Express-Versand; bei Zahlung per Nachnahme entstehen weitere, an Hermes bzw. DHL zu zahlende Gebühren in Höhe von € 2,- inkl. 19% USt). Alle hier genannten Kosten verstehen sich inkl. 19% USt.
Bestellen Sie versandkostenfrei. Genauere Infos finden Sie hier.

© 2016 by Mindfactory AG