Der Mindfactory XXL Adventskalender 2016.

Direkteinstieg

Bitte wählen Sie Ihre Zielseite:

Lumia - Leistungsstarke Smartphones, die einfach Spaß machen - mit Windows Software und ideal für Business- und Privatanwender.
Sicher Einkaufen

Das Node 804 ist ein Mikro-ATX -Gehäuse, das für optimale Kühlleistung und maximale Konfigurierbarkeit konzipiert ist.

Der Zweikammer-Design trennt die heißen Komponenten räumlich von den Kühleren ab und ermöglicht einen freien Luftstrom über Mainboard , Prozessor und Grafikkarte.

Neben den drei bereits integrierten, leistungsfähigen 120 mm Lüftern können weitere Kühler im Gehäuse untergebracht werden. Außerdem bietet das Gehäuse Platz für Wasserkühlungskomponenten und Festplatten, sodass Sie problemlos Ihren gewünschten System-Aufbau realisieren können.


18 Jahre Erfahrung - Mindfactory Aktiengesellschaft

Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

Allgemein:

Modellname: Node 804 mit Sichtfenster
Typ: Mini Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 2x 2.5 Zoll (intern), 2x 3.5/2.5 Zoll (intern), 8x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 3x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 7x 120mm
Formfaktor: mATX, mITX
Erweiterungsslots: 5x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 3.0
Fenster: Ja
Dämmung: Nein
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 160mm, Grafikkarten bis max. 320mm, Lueftersteuerung, Staubfilter
Länge: 389 mm
Breite: 344 mm
Höhe: 307 mm
5 Sterne: Fractal Design Node 804 mit Sichtfenster Mini Tower ohne Netzteil schwarz

(91%)

4 Sterne: Fractal Design Node 804 mit Sichtfenster Mini Tower ohne Netzteil schwarz

(9%)

3 Sterne

3 Sterne: Fractal Design Node 804 mit Sichtfenster Mini Tower ohne Netzteil schwarz

(0%)

2 Sterne

2 Sterne: Fractal Design Node 804 mit Sichtfenster Mini Tower ohne Netzteil schwarz

(0%)

1 Stern

1 Sterne: Fractal Design Node 804 mit Sichtfenster Mini Tower ohne Netzteil schwarz

(0%)

Durchschnittliche Bewertung:

Durchschnittlicher Bewertung: 4,9 von 5

Für diesen Artikel liegen 11 Bewertungen vor.

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel? Dann können Sie uns hier Ihre Meinung schreiben.

Reklamationsquote

:
RMA-Quote: 0%
Nach dem Kauf bewerten und mit etwas Glück einen von sechs 50€ Gutscheinen gewinnen!
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 11 Bewertungen)
Filter:
1 | 2 |
Nächste Seite
geschrieben am 08.08.2016 von Christian
5 5

Dieses Gehäuse ist echt ein Raumwunder. Aufteilung Platzangebot auch wenn es MicroATX ist echt mäßig gegeben. Einzig bei der Grafikkartenlänge muss man drauf achten das diese nicht zu lang ist,es sein denn man verzichtet bzw. verkleinert den Frontlüfter. Muss jeder für sich selbst entscheiden.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 29.07.2016 von Andre
5 5

geschrieben am 29.07.2016 von Andre  (Verifizierter Kauf)

Mein letztes Gehäuse war ein Chieftec CS 601. Über 10 Jahre war es in meinem Besitz und davor noch einige Jahre bei zwei bekannten. 'Unkaputtbar' könnte man es bezeichnen, hat es doch u.a. viele Standortwechsel (Umzüge, LAN-Partys etc.) mitgemacht.

Nichtsdestotrotz wurde es nun Zeit für etwas neues, etwas leichteres, etwas anderes.

Das Fractal Node 804 hat mich irgendwie von Anfang an interessiert, u.a. weil es mal eine andere, aber dennoch elegante Aufmachung hat.

Einige Sorgen ware vor dem Kauf vorhanden. U.a. ob für den Prozessorkühkler (Thermalright Macho Rev. B) und die Grafikkarte (Saphire Radeon HD6950) genügend Platz vorhanden ist. Nach einiger Recherche, konnte ich diese Bedenken jedoch verwerfen. Zwischen dem Küher und der Seitenwand/Scheibe ist zwar kaum noch Luft, aber es past!

Hier einmal meine Pro- und Contra:

Pro:
+ Lieferumfang (diverse Schrauben, Kabelbinder, Gummis etc.)
+ Modulare Festplattenkäfige mit viel Platz (2x 4 HDD's)
+ Lüfter (3x) + Steuerung (Low, Middle, High)
+ Geringes Eigengewicht
+ Elegantes Design (Innen und Außen)
+ Einfaches Kabelmanagement möglich

Contra:
Hier tue ich mich etwas schwer, da ich keine essentiellenNachteile - für mich - sehe.
- Ein optisches Laufwerk braucht man heutzutage z.B. eigentlich nicht mehr. Wenn man dann doch eines will muss es halt ein Slot-In- oder ein externes USB-Laufwerk sein.
- Die Kabeldurchführung für die Stromzufuhr des Prozessors am oberen Rand könnte etwas optimiert werden. Die Kabel passen zwar gerade so durch, werden bei meinem Board aber "leicht" geknickt.


Ich habe mich gefreut, mal wieder den PC auseinander- und wieder zusammmen zu bauen. Das node 804 hat mir da keine Probleme bereitet.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden.
Ich finde das Preis- Leistungsverhältnis gut und würde das Gehäuse weiterempfehlen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 27.04.2016 von Robert
5 5

geschrieben am 27.04.2016 von Robert  (Verifizierter Kauf)

Alles bestens, gerne wieder!!!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 08.02.2016 von Tazer
5 5

geschrieben am 08.02.2016 von Tazer  (Verifizierter Kauf)

Wird seinem Preis gerecht, mitgelieferte Lüfter laufen leise, Festplatten sind durch Gummi-Entkoppelung kaum hörbar, umfangreiche Möglichkeiten zum Kabelmanagement, beide Seiten und Deckel kann abgenommen werden, Staubfilter an allen Intakes.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 24.08.2015 von David
5 5

geschrieben am 24.08.2015 von David  (Verifizierter Kauf)

Hallo,

das ist mein erstes "Kleines" Case gewesen und ich war selten so begeistert.

Optisch eine glatte 10! Um die Hardware geil und gut ausgeleuchtet unterzubringen ein musst have, also ich bin ab vom riesen Case.

Bin gespannt wie die nachfolger Modelle werden.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 05.07.2015 von Gwenn
5 5

geschrieben am 05.07.2015 von Gwenn  (Verifizierter Kauf)

Gut verarbeitetes Gehäuse mit viel Platz. Bei der passenden CPU-Wasserkühlung, ist es möglich den Radiator in den rechten Teil (der ohne Fenster) zu installieren. Somit wären bis zu 5 Lüfter nur für Mainboard/GraKa und weitere Steckkarten zuständig. Bei mir kühlt das Coolermaster Nepton 240M einen i5 4690k auf einem Asus z97m-Plus Mainboard.

Das Fractal bietet unzählige Möglichkeiten der Anordnung von Komponenten. Einfach mal auf Youtube schauen. Würde mich wieder hierfür entscheiden.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.

geschrieben am 09.04.2015 von Dennis
5 5

geschrieben am 09.04.2015 von Dennis  (Verifizierter Kauf)

Ein geniales Gehäuse! Es wirkt sehr wertig und bietet enorm viel Platz für z.B. Festplatten. Ich bereue keine Sekunde dieses Gehäuse gekauft zu haben.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 17.11.2014 von Rick
4 5

geschrieben am 17.11.2014 von Rick  (Verifizierter Kauf)

Ich bin zufrieden mit dem Produkt, ich habe mir bereits vor dem Kauf einige Videos im Internet angeschaut um zu verifizieren, dass dieses Gehäuse mir zusagt. Ich Liste einfach mal die Vor- und Nachteile auf (Selbstverständlich leicht subjektiv) :

+ Schlichtes Design, Platz für bis zu 10(!) 3,5" Festplatten und zusätzlich 2 2,5" Festplatten
+ Seitenfenster zeigt alle wichtigen Komponenten und das Dual-Chamber Design sorgt dafür das der Gesamte Kabelsalat außerhalb des Blickfeldes ist.
+ Ausreichend Platz für Belüftung mit bis zu 10(!) Lüftern.

- Es kann zu Problemen mit großen Tower-Lüftern kommen (max. 160mm hoch).
- Lange Grafikkarten können nur eingebaut werden wenn man einen der Lüfter entfernt.
- Es ist nicht möglich in die 2x4 Hard Drive Cages 2,5" Festplatten wie SSDs einzubauen, dadurch ist man auf "nur" 4 SSDs begrenzt.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 30.09.2014 von Daniel
5 5

geschrieben am 30.09.2014 von Daniel  (Verifizierter Kauf)

Top Gehäuse, viel Platz für interne Wakü. Einzig die Befestigung von der Front Blende könnte besser gelöst sein.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 08.09.2014 von Mike
5 5

geschrieben am 08.09.2014 von Mike  (Verifizierter Kauf)

Das Fractal Node 804
Wer sich dieses Gehäuse kauft sollte sich auf einige Überraschungen gefasst machen.
Auf den Fotos kommt es eigentlich noch relativ normal vor, die größe scheint dort noch eher mit anderen Gehäusen gleich zu sein, aber sobald man es vor sich stehen hat, sieht man den riesigen schwarzen CUBUS.
Verarbeitung:
Ich hab schon einges an Gehäusen in den Händen gehabt, zusammen gebaut und längere Zeit benutzt, das Node 804 ist was besonderes, es spielt von der Verarbeitung her in der selben Liga wie Silverstone Fortress2.
Hier Fehler zu finden wird wirklich schwer sein, alle Bauteile sind sehr gut verabeitet, kein scharfer Grat, keine Kratzer nichts dergleichen.
Zusammenbau:
Aufgrund des Zweikammerprinzips geht der zusammenbau relativ schnell von der Hand, so war nach 1h der Rechner fertig zusammengebaut. Selbst das verlegen der Kabel, was meist bei den anderen Gehäusen sich schon mal zu nen problem gestalten kann, geht hier ohne Probleme ab.

Nach dem ersten Start konnte ich das Wirken der 2Kammerbauweise an eigener Hand beobachten, ich hatte vergessen das Stromkabel der Lüfterkontrolle zu verbinden, obwohl ich es verlegt hatte, so wurde nur die Linke Kammer mit dem Mainboard +CPU leicht erwärmt und die warme Luft kam über das oben liegende Meshgitter heraus, aber die rechte Kammer mit Netzteil und den Festplatten erhitzte sich ncith wirklich. Nach dem ich die Lüftersteuerung auch mit dem Stromnetz verbunden hatte, kühlte der linke Bereich auch sofort ab und beide Kammern waren in selben Temperaturbereich.
Einzig was ich jetzt bemerkte, welch schlechte andere Hardware ich sonst so nutze, die Festplatten sind jetzt einfach nur noch LAUT, so dass diese so bald wie möglich gegen SSD´s ausgetauscht werden müssen, aber auch das 3 Jahre alte BeQuiet Netzteil ist jetzt im Vergleich zu der anderen Hardware einfach zu laut gewurden.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 11 Bewertungen)
1 | 2 |
Nächste Seite

Kunden kauften ebenfalls

Anzeigen

Besuchen Sie auch unsere Partner:

Mindfactory.de is based on XT-Commerce
Mindfactory City
Hardware Finanzierung.de
Bitte bestellen Sie online - auch als Selbstabholer/in - ansonsten gelten im Mindfactory-Markt in Wilhelmshaven andere, höhere Preise.

Unser Ladengeschäft in Wilhelmshaven hat für Sie ab 10 Uhr geöffnet.

Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
VPE-Angaben beziehen sich auf eine "Verpackungseinheit" OVP-Angaben beziehen sich auf "Originalverpackt"
* Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. 19% USt und zzgl. der Versandkosten in Höhe von € 7,99* sowie der Kosten für das gewählte Zahlungsmittel, 0,95% vom Warenwert bei giropay, 1% vom Warenwert bei paydirekt, 0,9% vom Warenwert bei Sofortüberweisung, 1,9% vom Warenwert bei PayPal, € 4,90* bei Nachnahme, € 0,00* Finanzierung (außer bei Fracht- und Express-Versand; bei Zahlung per Nachnahme entstehen weitere, an Hermes bzw. DHL zu zahlende Gebühren in Höhe von € 2,- inkl. 19% USt). Alle hier genannten Kosten verstehen sich inkl. 19% USt.
Bestellen Sie versandkostenfrei. Genauere Infos finden Sie hier.

© 2016 by Mindfactory AG