Cooler Master - MasterCase 3 Pro und Maker 5

Direkteinstieg

Bitte wählen Sie Ihre Zielseite:

Das neue windows ist da! Entdecken Sie neue Möglichkeiten für Arbeit und Vergnügen mit Windows 10.
Tinten und Toner - jetzt einfach und schnell die passenden finden.

Der Inneraum ist im R2 nicht mehr in zwei Segmente geteilt und lässt den schräg eingesetzten, 180-mm-Lüfter im Deckel vermissen – das neue Define XL folgt wieder dem üblichen Aufbau. Aufgrund des Konzeptwandels stehen für 2,5 oder 3,5 Zoll große Festplatten nunmehr statt zehn nur noch acht Einschübe zur Verfügung, für 5,25"-Laufwerke hingegen weiterhin vier, die hinter der großen Fronttür verborgen liegen. Für bis zu neun Erweiterungskarten sind im neuen, 232 × 559 × 560 mm großen Define XL abhängig von den HDD-Käfigen zwischen 330 und 480, für Netzteile abhängig vom Lüfter im Boden zwischen 190 und 345 Millimeter Platz vorhanden, während Prozessorkühler 170 mm hoch sein dürfen. Trotzdem bleiben hinter dem Mainboard-Tray für Kabel noch 26 mm übrig.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 121,08*. Effektiver Jahreszins von 0,00% bei einer Laufzeit von 12 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

18 Jahre Erfahrung - Mindfactory Aktiengesellschaft

Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

Allgemein:

Modellname: Define XL R2 gedämmt
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 4x 5.25 Zoll (extern), 8x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 3x 140mm
Erweiterbare Lüfter: 4x 140mm
Formfaktor: EATX, XL-ATX
Erweiterungsslots: 9x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Ja
Besonderheiten: Fronttuer, Kabelmanagement, Lueftersteuerung, Staubfilter
Länge: 560 mm
Breite: 232 mm
Höhe: 559 mm
5 Sterne: Fractal Design Define XL R2 gedämmt Midi Tower ohne Netzteil schwarz

(84%)

4 Sterne: Fractal Design Define XL R2 gedämmt Midi Tower ohne Netzteil schwarz

(8%)

3 Sterne: Fractal Design Define XL R2 gedämmt Midi Tower ohne Netzteil schwarz

(8%)

2 Sterne

2 Sterne: Fractal Design Define XL R2 gedämmt Midi Tower ohne Netzteil schwarz

(0%)

1 Stern

1 Sterne: Fractal Design Define XL R2 gedämmt Midi Tower ohne Netzteil schwarz

(0%)

Durchschnittliche Bewertung:

Durchschnittlicher Bewertung: 4,8 von 5

Für diesen Artikel liegen 13 Bewertungen vor.

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel? Dann können Sie uns hier Ihre Meinung schreiben.

Reklamationsquote

:
RMA-Quote: 1%
Nach dem Kauf bewerten und mit etwas Glück einen von sechs 50€ Gutscheinen gewinnen!
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 13 Bewertungen)
Filter:
1 | 2 |
Nächste Seite
geschrieben am 12.04.2016 von Peter
5 5

geschrieben am 12.04.2016 von Peter  (Verifizierter Kauf)

Schönes Design
Es ist wirklich sehr groß, sprich moderne Spiele Grafikkarten wie die gtx 9xx passen problemlos rein. Zumal mal die Festplattenschächte um positionieren kann.
Die Lüftung des Gehäuse ist sehr gut. Bin im Idle bei 30grad CPU und GPU
Habe den Eindruck, dass das Gehäuse leicht den Schall dämmt.
Ein und Ausbau der Komponenten sind kinderleicht, sämtliche Schrauben wurden mitgeliefert. Es ist sowohl ATX als auch mikroatx fähig.
Lieferung schnell, dennoch ein Punkt Abzug, da man anfangs meine Adresse nicht ermitteln könnte trotzdem korrekter Angabe und obwohl Hermes schonmal bei mir ausgeliefert haben. Sonst gerne 5 sterne

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 11.11.2015 von Sebastian
5 5

Die Fractalgehäuse sind ja eigentlich alle sehr gut. Allerdings hatte ich noch nie eines mit dem Komfort in dieser Preisklasse.
Die Dämmung sorgt für einen sehr ruhigen Gebrauch meines Rechners. Außerdem sind die Staubfilter einfach super.
Das Fractal Define XL R2 ist sehr robust und stabil. Die Einbaurichtung der Festplatten kann, je nach Belieben, von der Seite oder von hinten im Gehäuse vorgenommen werden.
Mit 4 USB Steckplätzen vorne ist das Gehäuse außerdem optimal für die schnelle Nutzung vieler externer Datenträger geeignet.
Alles in allem verdient das Fractal Define XL R2 auf jeden Fall die Note 1 und ist absolut zu empfehlen.
Vor allem für Nutzer, die ständig wieder etwas an Ihrem Rechner ändern, nach- oder aufrüsten wollen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 16.02.2015 von NixNik
5 5

geschrieben am 16.02.2015 von NixNik  (Verifizierter Kauf)

fast perfekt ....
....was noch stört, die Fronttür lässt sich nur um etwas mehr als 90° öffnen.
Schön wäre auch die Möglichkeit den Türanschlag zu wechseln ( das die Tür sich anders herum öffnen lässt )

Wenn nur ein HDD Käfig benutzt wird , sollte der andere wegen besserem Luftstrom demontiert werden.
Ich habe 2 Front Lüfter verbaut. Bei dem mit HDD Käfig davor, kommt kein spürbarer Luftstrom ins Gehäuse. Kühlt also nur die HDD's.

Die vorinstallierten Lüfter (3 Stück) kommen in Sachen Lautheit und Qualität (starke Unwucht, Motoren rattern) nicht an be-quiet und Noctua Lüfter heran.
Bei ähnlicher Preislage (wie z.B. Silent Wings 2 ) sind sie nicht empfehlenswert.

Da ich alle Lüfterplätze belegt habe, regle ich diese hiermit : passt super zum Design, wegen der Querrillen und schön flach. Die Tür geht zu.

http://www.mindfactory.de info.php/NZXT-Sentry-Mix-2-6-Kanal-5-25Zoll 919959.html

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 25.10.2014 von Benjamin
4 5

Das Gehäuse ist ein sehr großer und schwerer Big Tower mit unendlich viel Platz im Inneren.

3 Lüfter (nicht PWM) sind standardmäßig bereits enthalten. Da laut diversen Tests diese sehr laut sind, habe ich mir zusätzlich noch die "be quiet! Silent Wings 2"-Lüfter bestellt, die laut Spezifikation leiser sind und dabei noch wesentlich mehr Luft bewegen. 3 Lüfter können per Gehäuseschalter gesteuert werden.

Die Verarbeitung ist weitestgehend gut, 1-2 Kratzer konnte ich entdecken und eine Stelle an der das Metal nicht ganz so gut gebogen wurde. Aber ansonsten ein High End- Gehäuse das auch genügend Platz für einen CPU-Kühler ala "be quiet! Dark Rock Pro 3" bereithält.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 27.09.2014 von Alexandra
5 5

Super cool tower sehr schnelle lieferung Danke MF

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 11.09.2014 von Johannes
5 5

Ein sehr schönes Gehäuse mit edlem Finish, vielen beigelegten Schrauben und Kabelbindern sowie einem schier unendlichen Platzangebot.
Als einziges Manko ist zu bemerken, dass die verbauten Lüfter bei 12V ziemlich Krach verursachen. Ausserdem scheinen die Schrauben im Inneren von Berggorillas montiert worden zu sein. Erst mit einem grossen Hebel war es mir möglich den Festplattenkäfig zu entfernen. Aber wahrscheinlich liegt der Fehler eher an mir als am Gehäuse.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 15.07.2014 von Daniel
5 5

geschrieben am 15.07.2014 von Daniel  (Verifizierter Kauf)

Das Gehäuse überzeugt durch schlichte Eleganz. Es ist innen sehr geräumig und massiv verarbeitet und macht einen sehr wertigen Eindruck. Die Seitenteile sind extrem stabil und gedämmt. Die Frontklappe wird per Magneten verschlossen und macht auch einen sehr guten Eindruck. Geliefert wird das Gehäuse mit 2 Lüftern die im Betrieb nicht zu hören sind und per Spannungsanpassung noch geregelt werden können. Das Gehäuse kann um 5 weitere Lüfter erweitert werden. Ich kann für dieses Gehäuse eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 25.05.2014 von Thorsten  N.
3 5

Nachdem mein immer noch gut erhaltenes Chieftec Gehäuse in die jahre gekommen ist (keine USB3.0 Unterstützung, mangelnde Anzahl interner Laufwerke), habe ich mich nun einiege Zeit nach einem würdigen Nachfolger umgeschaut. Letztlich bin ich beim Fractal Define XL R2 hängen geblieben. Das Gehäuse macht einen kompletten Eindruck. 3 mitgelieferte 140mm Lüfter (welche ruhig ein bisschen leiser sein dürften, späterer Austausch), ein kompletter Satz Schrauben für jedweden Einsatzzweck, teildurchdachte Lösungen im Gehäuse. In Summe habe ich beim Aufbau meiner neuen Rechners ein paar verbesserungswürdige Themen entdeckt. Zum Einen war das CPU-Kabel meines neuen 550 Watt Seasonic G Series Netzteils um gute 15cm zu kurz, sodass ich mir beim lokalen Dealer eine Extnesion holen musste. Dieses aufgrund der Anordnung im Gehäuse. Es ist nun wohl zeitgemäß, die Netzteile unten im Gehäuse anzubringen. Leider mit dem oben beschriebenen Problem. Da half auch keine Direktverbindung quer über das Board (anstatt der versteckten Variante im Zwischenboden). Weiterhin fehlen mir 2-3 Zusatz-LEDs für die Festplattenaktivität. Es gibt nur die Power-LED, welche ich kurzerhand an die HDD Aktivtität des Mainboards geklemmt habe. Das der Rechner läuft, ist meist offensichtlich. Ob der Rechner hingegeen gerade liest/schreibt, ist jedoch wichtiger, wenn man ab und zu Systemabstürze hat und den Reset-taster bedienen muss (siehe meine andere Bewertung des nicht empfehlenswerten Artikel Gigabyte Boards G1.Sniper 3). Was mich aber mithin am meisten stört, ist die schlechte Qualität der Bohrlöcher für die Gehäuseseitenabdeckungen. Diese passen schlichtweg nicht. Wenn ich das Seitenteil abnehmen bzw. dranmachen möchte, benötigt es quasi Gewalt, die Schraube einzudrehen. Ich habe schon die zweite Alu-Schraube zerlegt. Irgendwann ist sicherlich das Gehäusegewinde defekt. Bei einem Gehäuse für 120EUR erwarte ich anderes. Ansonsten ist das Gehäuse wertig verarbeitet und gut gedämmt. Ob ich es wieder kaufen würde? Ich denke nicht. Somit leider nur 3 Punkte.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 28.03.2014 von Ilka
5 5

geschrieben am 28.03.2014 von Ilka  (Verifizierter Kauf)

Sehr gutes Case, bin bestens zufrieden.

mfg
ilka

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 07.10.2013 von Sebastian
5 5

Also wie viele schon geschrieben haben ist das Ding ehr ein Bigtower.
Aber einfach geniale Konstruktion, die Lüftersteuerung is simpel aber ausreichend.
Man kommt wunderbar an alles ran, Ein- und Ausbau ist kein Problem.
Und sehr leise, noch leiser nur durch bessere Gehäuselüfter.
Einzig der Ausbau des Bodenfilters hätte man anders lösen können, da in der Regel ein PC mit Rücken zur Wand steht ;)

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 13 Bewertungen)
1 | 2 |
Nächste Seite

Kunden kauften ebenfalls

Anzeigen

Besuchen Sie auch unsere Partner:

Mindfactory.de is based on XT-Commerce
Mindfactory City
Hardware Finanzierung.de
Bitte bestellen Sie online - auch als Selbstabholer/in - ansonsten gelten im Mindfactory-Markt in Wilhelmshaven andere, höhere Preise.

Unser Ladengeschäft in Wilhelmshaven hat für Sie ab 10 Uhr geöffnet.

Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
VPE-Angaben beziehen sich auf eine "Verpackungseinheit" OVP-Angaben beziehen sich auf "Originalverpackt"
* Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. 19% USt und zzgl. der Versandkosten in Höhe von € 7,99* sowie der Kosten für das gewählte Zahlungsmittel, 0,95% vom Warenwert bei giropay, 1% vom Warenwert bei paydirekt, 0,9% vom Warenwert bei Sofortüberweisung, 1,9% vom Warenwert bei PayPal, € 4,90* bei Nachnahme, € 0,00* Finanzierung (außer bei Fracht- und Express-Versand; bei Zahlung per Nachnahme entstehen weitere, an Hermes bzw. DHL zu zahlende Gebühren in Höhe von € 2,- inkl. 19% USt). Alle hier genannten Kosten verstehen sich inkl. 19% USt.
Bestellen Sie versandkostenfrei. Genauere Infos finden Sie hier.

© 2016 by Mindfactory AG