Der Mindfactory XXL Adventskalender 2016.

Direkteinstieg

Bitte wählen Sie Ihre Zielseite:

Lumia - Leistungsstarke Smartphones, die einfach Spaß machen - mit Windows Software und ideal für Business- und Privatanwender.
Geschenkgutscheine bei Mindfactory.de

Wenn Sie ein Mini-ITX-System bauen möchten, ohne dabei in puncto Erweiterbarkeit, Flexibilität oder Performance Kompromisse einzugehen, dann ist die Obsidian Series 250D genau das Richtige für Sie. Trotz seiner geringen Außenmaße bietet es Platz für Standardkomponenten wie ein normalgroßes optisches 13,3 cm Laufwerk, eine normallange GPU, einen 240-mm-Kühler und sogar ein normalgroßes ATX-Netzteil. Die elegante Aluminiumverkleidung auf der Vorderseite zeichnet sich durch das markante, doch subtile Design aus, für das die Gehäuse der Obsidian Serie bekannt sind. Durch das Fenster auf der Oberseite können Sie Ihre Hochleistungskomponenten aus der Nähe sehen. Das 250D ist eine hervorragende Wahl, wenn Sie volle Performance in einem kleinen Gehäuse wünschen.


18 Jahre Erfahrung - Mindfactory Aktiengesellschaft

Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

Allgemein:

Modellname: Obsidian Series 250D
Typ: ITX Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 1x 5.25 Zoll (extern), 2x 2.5 Zoll (intern), 2x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 1x 120mm, 1x 140mm
Erweiterbare Lüfter: 1x 120mm, 2x 80mm
Formfaktor: mITX
Erweiterungsslots: 2x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 3.0
Fenster: Ja
Dämmung: Nein
Besonderheiten: Grafikkarten bis max. 290mm, Kabelmanagement, Netzteil unten, Schraubenlose Montage
Länge: 351 mm
Breite: 277 mm
Höhe: 290 mm
5 Sterne: Corsair Obsidian Series 250D ITX Tower ohne Netzteil schwarz

(90%)

4 Sterne: Corsair Obsidian Series 250D ITX Tower ohne Netzteil schwarz

(10%)

3 Sterne

3 Sterne: Corsair Obsidian Series 250D ITX Tower ohne Netzteil schwarz

(0%)

2 Sterne

2 Sterne: Corsair Obsidian Series 250D ITX Tower ohne Netzteil schwarz

(0%)

1 Stern

1 Sterne: Corsair Obsidian Series 250D ITX Tower ohne Netzteil schwarz

(0%)

Durchschnittliche Bewertung:

Durchschnittlicher Bewertung: 4,9 von 5

Für diesen Artikel liegen 10 Bewertungen vor.

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel? Dann können Sie uns hier Ihre Meinung schreiben.

Reklamationsquote

:
RMA-Quote: 0%
Nach dem Kauf bewerten und mit etwas Glück einen von sechs 50€ Gutscheinen gewinnen!
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Filter:
geschrieben am 06.01.2016 von Leo
5 5

geschrieben am 06.01.2016 von Leo  (Verifizierter Kauf)

Ich hab mir das Corsair Obsidian Series 250D gekauft, weil ich etwas haben wollte, was man sich auf den Schreibtisch stellen kann, und weil mir dieses Cube-Design gefallen hat. Und ich bin wahnsinnig zufrieden! Ich hab als CPU-Kühler den Corsair H5-SF, über den sogar noch ein Optisches Laufwerk gepasst hat, und ein ganz normales Netzteil von be quiet!. Die ganzen Kabel haben sehr gut Platz, und kommen dank des mitgelieferten Lüftergitter nicht mit den Lüfterblättern in Berührung. Das einzige, was etwas schwierig ist, ist die Verkabelung der Fstplatten und/oder SSDs.

Das Gehäuse steht jetzt bei mir auf dem Schreibtisch und geht überhaupt nicht im Weg um. D. h. ich würde das Gehäuse an jeden weiterempfehlen, der ein kleines, aber feines, Gehäuse sucht, das man sich gut auf den Schreibtisch stellen kann, und in dem man Platz für alles hat, was man braucht.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 31.08.2015 von Tobias
5 5

geschrieben am 31.08.2015 von Tobias  (Verifizierter Kauf)

Sehr schönes und gut verarbeitet gehäuse TOP!!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 06.07.2015 von Michel-Jerome
4 5

Verpackung:
Das 250D ist gut in einem Karton verpackt. Er kam ohne Beschädigungen bei mir an :)

Verarbeitung:
Die Verarbeitungsqualität des 250D ist tadellos. Es sind keine scharfen Kanten oder offene Spalte zu erkennen. Ebenso ist das Gehäuse bei mir nicht verzogen, sodass alle Schrauben ohne Probleme eingedreht werden können. Die Standfüße sind gummiert, und die Staubfilter lassen sich gut abmontieren. Der Clipverschluss an der Gehäusevorderseite macht einen sehr langlebigen Eindruck. Das Gleiche gilt für den Power- und Resetbutton. Innen ist alles sauber lackiert und die magnetischen Staubfilter an den Seiten passen sich gut der Form der Seitenteile an.

Einbau:
Da das 250D ein Gehäuse für mITX-Boards ist, gestaltet sich der Einbau natürlich nicht so geräumig wie in einem Midi-/Fulltower Gehäuse. Das sollte einem vor dem Kauf bewusst sein.
Die Abstandshalter für das Mainboard sind bereits montiert, sodass die Hauptplatine nur noch angeschraubt werden muss. Alle nötigen Schrauben (MB, HDD/SSD, Kabelbinder) liegen bei.
Wegen der recht offenen Bauweise des 250D (Seitenwände, Frontblende, Radiatorhalter und Laufwerksschacht sind abnehmbar) geht der Einbau nahezu aller Komponenten recht gut. Das Netzteil lässt sich von hinten einschieben (Staubfilter an der Unterseite vorhanden). Selbiges gilt für die SSD/HDD, die ohne Schrauben in die Halterungen eingeclipst werden können.
Es sind im Gehäuse, wenn auch unscheinbar und etwas versteckt, viele Vorrichtungen für Kabelbinder o.ä. vorhanden. Die Kabel lassen sich definitiv effizient verlegen!
Vor dem Kauf sollte man sich jedoch im Klaren sein, ob man ein 5,25 Laufwerk einbauen möchte. Falls nein, lässt sich der dafür vorgesehene Rahmen ausbauen und die mögliche CPU-Kühler Höhe steigt.
Beim Einbau empfehle ich übrigens die werksseitig montierten Lüfter zu entfernen. Das erleichtert einerseits den Zusammenbau und andererseits kann man diese direkt austauschen. Weder der eingebaute 120mm Lüfter, noch der vorderseitig montierte 140mm Lüfter sind PWM gesteuert. Da mir der verbaute 140mm Lüfter deutlich zu laut war, habe ich ihn direkt gegen einen Silentlüfter getauscht.

Fazit:
Das 250D ist ein sehr schönes und qualitativ hochwertiges Gehäuse! Das Design ist zeitlos, trägt nicht zu dick auf und hat einen sehr angenehmen Formfaktor. Der Einbau gestaltet sich recht einfach und es bietet mehr als genug Möglichkeiten seine Kabel sauber zu verlegen, um einen angemessenen Luftstrom zu ermöglichen. Die optional entfernbare Vorrichtung für das 5,25 Laufwerk ist ebenso sehr angenehm beim Einbau.
Der einzige Kritikpunkt sind die mitgelieferten Lüfter. Beide sind nicht PWM gesteuert, dh. man braucht eine Lüftersteuerung oder sie laufen auf Hochtouren. Hier wäre auch ein Ansatzpunkt @Corsair für das Nachfolgemodell.... bei dem Preis wäre eine kleine Lüftersteuerung doch nicht zuviel verlangt oder? :D

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.

geschrieben am 09.04.2015 von Yves
5 5

geschrieben am 09.04.2015 von Yves  (Verifizierter Kauf)

Ein Top Gehäuse!
Es sieht vom Design her super aus bietet trotzdem genug platz für High-End Komponente!
Nach einem Halben Jahr nichts an dem Gehäuse auszusetzen!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.

geschrieben am 28.02.2015 von Heino
5 5

geschrieben am 28.02.2015 von Heino  (Verifizierter Kauf)

Schicker kleiner Würfel mit genügend Platz für genug Festplatten sowie einem 5,25'' Laufwerk. Das mit dem Laufwerk ist heute ja leider nicht mehr selbstverständlich bei Mini-ITX Gehäusen, gerade deshalb wurde es auch gekauft.
Naja gut das es der Besitzerin auch am besten gefallen hat ist natürlich auch wichtig.

Im Gehäuse verbaut wurden:

AMD Athlon 5350 Kabini
ASRock AM1B-ITX
Crucial MX100 128gb SSD
Bequiet 300w Netzteil
Sasmsung DVD Laufwerk
und ich hatte noch ein 4gb 1333mhz CL7 Kit von OCZ was ich damals 2010 gekauft hatte.

Wie man unschwer erkennen kann ist es als Office / Surf PC gedacht.
Es bleibt auch nach dem Verkabeln genug Platz um Erweiterungen vorzunehmen ohne das man es komplett entkabeln muss. Gehäuse die klein sind, sind manchmal nicht so gut durchdacht, dieses hier ist bisher, von denen die ich bereits in der Hand hatte, das Beste.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 02.02.2015 von Thilo
5 5

geschrieben am 02.02.2015 von Thilo  (Verifizierter Kauf)

Klasse Gehäuse. Gut verarbeitet und man kommt überall gut ran.
Von mir klare Kaufempfehlung

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 06.11.2014 von Marcel
5 5

geschrieben am 06.11.2014 von Marcel  (Verifizierter Kauf)

was soll ich sagen !!TOP!!
Ein sehr gutes und schönes Gehäuse und für die größen ein echtes platz Wunder.
Auf die Rechte seite passt perfekt von Corsair Hydro Serie die H100i Wasserkühlung.
Klare Kaufempfehlung wenn man ein ITX Gehäuse sucht.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 06.10.2014 von Toni
5 5

geschrieben am 06.10.2014 von Toni  (Verifizierter Kauf)

Klein-Fein-GUT !!!

Schnelle Lieferung

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 19.06.2014 von Jonas
5 5

geschrieben am 19.06.2014 von Jonas  (Verifizierter Kauf)

Seit knapp anderthalb Monaten benutze ich dieses Gehäuse als mein erstes mITX Gehäuse mit folgenden Komponenten:
PowerColor Radeon R9 270X PCS+
Crucial RAM und SSD Festplatte, Intel i5 4570 CPU
Thermalright True Spirit 90 Rev A Tower Kühler
530 Watt Thermaltake Smart SE Modula Netzteil
LG CH12NS30 BluRay-ROM

Das nur zur Übersicht, was in das kleine, aber (im Vergleich zu "normalen" Midi oder Big Towers) etwas breitere Gehäuse reinpasst, ein hübscher Gaming Build ohne exotische Sachen ist durchaus möglich.
Noch reinpassen würden bei mir eine weitere 2,5" und zwei 3,5" Festplatten (In die 3,5er Schächte gehen auch 2,5er).

Wirklich gut ist, dass eine relativ große Grafikkarte fast problemlos auch mit optischem Laufwerk rein passt. Bei mir ist es durch die Stromanschlüsse an der Oberseite der Grafikkarte an der Schiene für das Laufwerk etwas eng, aber es ist möglich, alle Komponenten und Gehäuseteile ordentlich und ohne Kompromisse (sprich: mal ne Schraube weglassen oder etwas mit biegen und brechen reinprügeln) zu installieren. Auch passt der Tower Kühler in Verbindung mit dem Laufwerk noch rein. Zwischen Strom- und SATA Kabel und Lüfter ist allerdings nicht mehr so viel Platz (1 bis 1,5cm schätze ich), ein breiterer Lüfter könnte daher in Verbindung mit Laufwerk problematisch werden (der Thermalright ist aber nur zu empfehlen ;) )
Vielleicht hilfreich für Eure Planung: Das optische Laufwerk schließt bei mir ziemlich genau mit dem Anfang des Sichtfenster ab. Ziemlich genau dort fängt weiter unten das Mainboard an. Mein CPU Kühler bedeckt nicht die RAM Riegel.

Der Zusammenbau des PCs war nicht immer ganz einfach, was aber hauptsächlich an der kompakten Form liegt, nicht an einem schlecht durchdachten Konzept und außerdem daran, dass mein letzter Build schon ein paar Jahre zurücklag. Ich empfehle stark ein Modulares Netzteil zu nehmen. Das hat nicht nur enorme Vorteile beim Einbau, sondern ist auch viel ordentlicher zu verlegen, was sicherlich den Airflow fördert und auch die Optik einfach aufwertet (immerhin hat das Gehäuse oben ein Sichtfenster :D ). Sehr gut ist aber, dass man rund um das ganze Gehäuse sehr viele Teile abmontieren kann und so Zugriff von mindestens 3 Seiten haben kann, wenn man zB für den Zusammenbau den vorderen Gehäuselüfter abmontiert.

Apropros Gehäuselüfter: Die beiden vorhandenen sind denke ich in Ordnung. Sicher könnten sie leiser sein. Ich habe den seitlichen ausgebaut (hauptsächlich weil ich nicht so ganz weiß, wie genau ich den eigentlich sinnvoll einsetzen kann, CPU sowie Grafikkarte werden sowohl mit, als auch ohne ihn unter Last genau gleich warm...) und im BIOS die Lüftergeschwindigkeit auf Silent gestellt. Damit fördert der Lüfter immernoch genug Luft und man hört ihn kaum. Eine Anmerkung: Man sollte, wenn man beide Gehäuselüfter betreiben möchte, darauf achten, dass das Mainboard zwei Anschlüsse hat. Wenn das, wie bei mir, nicht so ist, gibt es Y-Adapterkabel, damit lassen sich dann natürlich nur beide Lüfter gleich über das BIOS ansteuern. So ein Kabel ist nicht im Lieferumfang dabei, gibt es aber hier (ArtNr. 8324314).

Wer, wie ich, auf ein optisches Laufwerk nicht verzichten möchte, aber sich die schicke Front des Gehäuses nicht ruinieren möchte, dem kann ich das oben genannte LG Laufwerk empfehlen. Es ist nur minimal heller und von der Struktur der Aluminium Optik in die andere Richtung als das Gehäuse gebürstet... Sieht aber trotzdem absolut gut aus - und ist auch technisch bis jetzt nicht zu beanstanden :D

Zusammengefasst kann ich das Gehäuse echt empfehlen. Es ist breiter als ein "normales" aber natürlich wesentlich weniger hoch und auch deutlich weniger in die Tiefe gebaut (genaue Maße gibt es ja überall nachzulesen). Optisch ist es durchaus schick und relativ schlicht gehalten. Die gebotenen Möglichkeiten sind ziemlich gut: Ein ordentlicher Gaming PC ist dadurch, dass man "normale" Komponenten verbauen kann und kaum Kompromisse bei Netzteil und Grafikkarte eingehen muss (nur ZU groß darf es natürlich nicht werden) in einem kleinen Gehäuse zu realisieren. Sogar kleinere Towerlüfter lassen sich installieren, selbst wenn man das Teil noch mit Laufwerk vollpackt, wirklich klasse! Also ich bin absolut zufrieden, auch der Preis geht denke ich voll in Ordnung.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 17.05.2014 von Simon
5 5

geschrieben am 17.05.2014 von Simon  (Verifizierter Kauf)

Ein wahnsinns Gehäuse. miniITX und trotzdem Platz für Highend Hardware.
Bei mir sind verbaut:
Xeon E3-1230v3 @ Corsair H100i
ASRock Z87E-ITX
8GB Corsair Dominator
240 SSD + 2TB HDD
Seagate 550 W
ASUS R9 290-DC2OC

Sauber verarbeitet, macht optisch was her, preislich in Ordnung. Klare Kaufempfehlung !

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Bewertungen)

Kunden kauften ebenfalls

Anzeigen

Besuchen Sie auch unsere Partner:

Mindfactory.de is based on XT-Commerce
Mindfactory City
Hardware Finanzierung.de
Bitte bestellen Sie online - auch als Selbstabholer/in - ansonsten gelten im Mindfactory-Markt in Wilhelmshaven andere, höhere Preise.

Unser Ladengeschäft in Wilhelmshaven hat für Sie ab 10 Uhr geöffnet.

Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
VPE-Angaben beziehen sich auf eine "Verpackungseinheit" OVP-Angaben beziehen sich auf "Originalverpackt"
* Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. 19% USt und zzgl. der Versandkosten in Höhe von € 7,99* sowie der Kosten für das gewählte Zahlungsmittel, 0,95% vom Warenwert bei giropay, 1% vom Warenwert bei paydirekt, 0,9% vom Warenwert bei Sofortüberweisung, 1,9% vom Warenwert bei PayPal, € 4,90* bei Nachnahme, € 0,00* Finanzierung (außer bei Fracht- und Express-Versand; bei Zahlung per Nachnahme entstehen weitere, an Hermes bzw. DHL zu zahlende Gebühren in Höhe von € 2,- inkl. 19% USt). Alle hier genannten Kosten verstehen sich inkl. 19% USt.
Bestellen Sie versandkostenfrei. Genauere Infos finden Sie hier.

© 2016 by Mindfactory AG