Mit Thermalright perfekt gekühlte Tower Kühler, z.B. das Original Macho Rev. B oder den True Spirit 140 BW Rev. A!

Direkteinstieg

Bitte wählen Sie Ihre Zielseite:

Kleine Elektrohelfer für die Küche: Egal ob Toaster, Mikrowellen, Kaffeemaschinen oder Eierkocher - hier werden Sie fündig.
Express Versand mit UPS Express

Mit dem "CoolForce 2" für Intel- & AMD-Systeme bietet Cooltek einen besonders leistungsfähigen Low-Noise CPU-Kühler speziell für den HTPC-Bereich an.

Dem "CoolForce 2" liegen jahrelange Entwicklung und Erfahrung zugrunde. Die herausragende Leistung des Kühlers basiert auf der "Heatpipe Direct Touch" Technologie und einem ausgeklügelten Kühlkörper-Design in Verbindung mit einem geräuschoptimierten 100 mm Lüfter.

In die Grundplatte des Kühlers sind drei High-End Heatpipes (Durchmesser 6 mm) eingelassen. Die Kupfer-Heatpipes liegen direkt auf der CPU-Oberfläche auf ("Direct Touch") und führen die Abwärme des Prozessors besonders schnell an die Aluminium-Kühlfinnen ab. Das innovative Design bewirkt über die große Oberfläche eine rasche Abführung der aufgenommenen Wärme.

Der geräuscharme und besonders flache PWM Lüfter verfügt über die Abmessungen 100 x 15 mm. Die Lüfterdrehzahl passt sich über die Regelung des Mainboards automatisch den thermischen Gegebenheiten an (500 bis maximal 2.000 U/min). Im Interesse einer möglichst geringen Geräuschentwicklung, sowie einer langen Lebensdauer wird ein spezielles Hydraumatic Lager in Verbindung mit strömungsoptimierten Rotorblättern verwendet. Zusätzlich ist der Lüfter geräusch- und vibrationsentkoppelt in Gummi gelagert.

Der Kühler verfügt über universelle Montagemöglichkeiten, die die Verwendung auf allen aktuellen Intel- (LGA 775, 1366 & 1155/1156) und AMD-Plattformen (K8, 754, 939 & 940, FM1, AM2, AM2+, AM3 und AM3+) ermöglichen.


18 Jahre Erfahrung - Mindfactory Aktiengesellschaft

Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

Allgemein:

Modell: CoolForce 2
für folgende Sockel geeignet: 754, 775, 939, 940, 1366, 1156, 1155, 1150, AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2
Bauart: Topblow Kühler
Lüfter vorhanden: Ja
Lüfter dB(A): 5.5-21.1 dB(A)
Lüfter U/min: 500-2000 U/min
Luftfördermenge: 9.4-38.2 m³/h
Lüfteranschluss: 4-pin PWM
Länge: 112 mm
Breite: 105 mm
Höhe: 67 mm
5 Sterne: Cooltek CoolForce 2 Topblow Kühler

(68%)

4 Sterne: Cooltek CoolForce 2 Topblow Kühler

(16%)

3 Sterne: Cooltek CoolForce 2 Topblow Kühler

(9%)

2 Sterne: Cooltek CoolForce 2 Topblow Kühler

(7%)

1 Stern

1 Sterne: Cooltek CoolForce 2 Topblow Kühler

(0%)

Durchschnittliche Bewertung:

Durchschnittlicher Bewertung: 4,4 von 5

Für diesen Artikel liegen 43 Bewertungen vor.

Reklamationsquote

:
RMA-Quote: 1%
Nach dem Kauf bewerten und mit etwas Glück einen von sechs 50€ Gutscheinen gewinnen!
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 43 Bewertungen)
Filter:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
Nächste Seite
geschrieben am 11.05.2015 von Andreas
5 5

geschrieben am 11.05.2015 von Andreas  (Verifizierter Kauf)

Leichter Einbau, gute Kühlung, ist sein Geld wert

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 23.02.2015 von Hans-Peter
5 5

guter und leiser Lüfter für den Desktopbetrieb. Allerdings wenn Leistung gefordert ist und die Drehzahl hoch geht, steigt der Geräuschpegel merklich an. Wer in in allen Anwendungen einen leisen Kühler wünscht sollte zu einem langsam laufenden 12cm Lüfter greifen. Habe diesen Lüfter nur aus Platzgründen in meinem Multimedia-Wohnzimmer Desktop PC verbaut. Wer genug Platz in seinem Tower hat, sollte einen großen Noctua verwenden. Läuft in meinem Tower geräuschlos mit 900 U/min.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 18.01.2015 von Georg
2 5

geschrieben am 18.01.2015 von Georg  (Verifizierter Kauf)

Ich habe den Kühler auf einen Intel Core I7-4790K mit Board GA-Z97P-D3 montiert. Mit dem Stock-Kühler lag die Temperatur bei ca. 25-30 Grad Celsius im Idle / normaler Desktop Betrieb.
Die durchschnittliche Gehäuse-Temperatur lag bei 24-30 Grad.

Mit diesem Kühler liegt die CPU bei durchschnittlich 30-35 Grad. Manchmal erreichen einzelne Kerne 40 Grad. Dies ist bei identischer Umgebungstemperatur.

Ich halte diesen Kühler für eher bescheiden. Er ist nicht unbedingt leiser als der Stock-Kühler, er braucht ein Back-Plate, was heißt man muss das gesamte Mainboard wieder demontieren (der Stock Kühler hat eine ziemlich intelligente Befestigung nur von Oben) und die Gummi-Nippel für den Lüfter sind so, dass sie auch gleich abreißen, wenn man den Lüfter noch mal abnehmen will. Nix für Grobmotoriker. Der Kühler bietet reichlich Gelegenheit für Neulinge, das Mainboard bei der Montage zu beschädigen (was wohl für alle Kühler gilt, die ein Backplate brauchen).

Die Produktbeschreibung und Bewertungen hatten eher auf bessere Leistung bei dem Preis gedeutet. Zusätzliche Recherche im Internet schien das gute Preis/Leistungsverhältnis zu bestätigen.

Ich rate eher zu einem anderen Kühler. Den hier kann man wohl kaufen, wenn man sich eine Tray-CPU ohne Kühler gekauft hat. Die Leistung entspricht in Etwa der des Intel-Boxed Kühlers, allerdings ist dieser hier deutlich größer.

Wenn ich nicht einen der Gummi-Nippel abgerissen hätte, wäre der hier zurück gegangen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 10.12.2014 von Dennis
5 5

geschrieben am 10.12.2014 von Dennis  (Verifizierter Kauf)

Einfacher Einbau und sehr leise .
Top Preis Leistung CPU geht nie über 45°C

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 15.11.2014 von Stephan
5 5

geschrieben am 15.11.2014 von Stephan  (Verifizierter Kauf)

was für eine Leistung,,,,
vor allem für den Preis...

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 09.11.2014 von Artur
5 5

geschrieben am 09.11.2014 von Artur  (Verifizierter Kauf)

Lüfter finde ich super.
AMD A4 2x3,4 Ghz im Desktop Bereich 35 C .
Dauertest ca 43 C
Regelt auch gut.
Würde ihn wider kaufen

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 12.10.2014 von Andreas
4 5

Es scheint ja ein allgemeiner Trend zu sein, dass die Kühlkörper und Lüfter immer größer werden. Deswegen vermutlich auch der Trend zu anderen Bauformen...

Jetzt aber zu diesem konkreten Modell:
+ Es ist flüster-leise.
+ Es lässt sich fast überall montieren.
- Je nach Ausrichtung und verwendetem Board ragt der Aluminium-Aufbau mehr oder weniger über die RAM-Bänke. Das ist mit den meisten RAM-Riegeln, die keine großen Kühlkörper haben, kein Problem. Bei der Corsair Vengeance Pro Serie kann es aber vorkommen, dass die erste RAM-Bank nicht verwendet werden kann.

Bitte nicht als Kritik auffassen. Aber man muss so etwas bedenken, wenn man sich für diese Kombination entscheidet...

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 10.09.2014 von Steffen
2 5

geschrieben am 10.09.2014 von Steffen  (Verifizierter Kauf)

Die Montage des Kühlers auf einem µATX-Board war eher schwierig. Der Kühlkörper überdeckt die ersten RAM-Bank, so dass ich diese nicht bestücken kann. In der Beschreibung auf der Homepage ist die Verwendung für So1150 beschrieben. In der Bedienungsanleitung fehlt dieser Sockel jedoch. Die Montage ist glücklicherweise dennoch möglich. Eine Verwendung in dieser Kombination kann ich trotz zufiedenstellender Funktion nicht empfehlen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 14.08.2014 von Nemo
5 5

geschrieben am 14.08.2014 von Nemo  (Verifizierter Kauf)

Der Coolforce 2 ist solide verarbeitet und wirkt durchaus hochwertig. Die Montage gestaltet sich als simpel, so lang man genug Platz hat. Den Ram musste ich z.B. nicht ausbauen.

Natürlich ist der Einbau nicht so simpel wie der eines Boxed-Kühlers, aber auch nicht fummeliger als bei anderen Topblow Lösungen.

Nun zur Performance: Der Kühler verspricht sehr leise zu sein. Und das ist er. Wer beim Kauf seines PCs nicht auf ein äußerst leises Netzteil geachtet hat, wird den Lüfter nicht wahrnehmen können.

Bei einem I5 4690 liegt die Idle-Temperatur bei wunderbaren ~30°C (Boxed Kühler ~45°C). Unter Benchmark-Dauer-Volllast wird es dann natürlich heißer. Nach 10min Stress-Test war meine CPU bei 78°C.

Im normalen Betrieb mit Games, CPU hungrigen Anwendungen etc blieb aber alles innerhalb der zulässigen Grenzen.

Fazit: Ein guter Kühler, wenn man es wirklich leise haben möchte. Für die kompakte Bauform und geringe Lautstärke bietet er eine gute Kühlleistung.
Diese ist natürlich nicht mit größeren und lauteren Tower-Kühlern vergleichbar, aber dennoch gut genug, um auch stärkere Prozessoren zu betreiben.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 11.06.2014 von Nicole
5 5

Mein Nachbar wollte einfach ein bisschen Geld sparen und hat sich für diesen Kühler entschieden - also habe ich ihm den auch eingebaut.

Hatte erwartet mehr Schweirigkeiten zu haben, aber alles gut (Anleitung lesen !).

Läuft leise und für den Preis sehr gelungen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 43 Bewertungen)
1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
Nächste Seite

Anzeigen

Besuchen Sie auch unsere Partner:

Mindfactory.de is based on XT-Commerce
Mindfactory City
Hardware Finanzierung.de
Bitte bestellen Sie online - auch als Selbstabholer/in - ansonsten gelten im Mindfactory-Markt in Wilhelmshaven andere, höhere Preise.

Unser Ladengeschäft in Wilhelmshaven hat für Sie ab 10 Uhr geöffnet.

Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
VPE-Angaben beziehen sich auf eine "Verpackungseinheit" OVP-Angaben beziehen sich auf "Originalverpackt"
* Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. 19% USt und zzgl. der Versandkosten in Höhe von € 7,99* sowie der Kosten für das gewählte Zahlungsmittel, 0,95% vom Warenwert bei giropay, 1% vom Warenwert bei paydirekt, 0,9% vom Warenwert bei Sofortüberweisung, 1,9% vom Warenwert bei PayPal, € 4,90* bei Nachnahme, € 0,00* Finanzierung (außer bei Fracht- und Express-Versand; bei Zahlung per Nachnahme entstehen weitere, an Hermes bzw. DHL zu zahlende Gebühren in Höhe von € 2,- inkl. 19% USt). Alle hier genannten Kosten verstehen sich inkl. 19% USt.
Bestellen Sie versandkostenfrei. Genauere Infos finden Sie hier.

© 2016 by Mindfactory AG