Cherry DW 3000 - solide CHERRY-Technologie in hervorragender Preisleistung.

Direkteinstieg

Bitte wählen Sie Ihre Zielseite:

Ultimatives Gaming - MSI Gaming-Notebooks mit GTX High-End-Grafik und ultrastarker Leistung.
Express Versand mit UPS Express

Mit der CM Storm Havoc USB Gaming-Mouse entfesseln Sie den Sturm auf jedem virtuellen Schlachtfeld. Der Avago 9800 Lasersensor lässt sich zwischen 100 und 8.200 dpi einstellen und bietet Ihnen maximale Konfigurationsmöglichkeiten. Ganz gleich, ob Sie gerade eine ruhige Sniperhand brauchen oder eine blitzschnelle Drehung machen müssen. Dank der acht programmierbaren Tasten halten Sie die volle Befehlskontrolle in Ihrer Hand. Legen Sie genau die Funktionen oder Makros auf die Tasten, die Sie am häufigsten benutzen oder schnell und intuitiv erreichen müssen. Auf dem Onboard-Speicher lassen sich bis zu vier Makros speichern. Die hochwertigen japanischen Omron-Schalter garantieren Ihnen bis zu 5 Mio. Klicks mit Ihrer Havoc. Für besonders lange Gaming-Sessions bietet das Design der Maus eine herausragende Rechtshänderergonomie mit gummierter Daumenmulde und eine hauchdünn gummierte Oberfläche für höchsten Komfort und eine angenehme Griffigkeit. Wappnen Sie sich mit der CM Storm Havoc Gaming-Mouse für viele siegreiche Gefechte.


18 Jahre Erfahrung - Mindfactory Aktiengesellschaft

Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

Allgemein:

Modell: Havoc
Typ: kabelgebunden
Anzahl Tasten: 8 Tasten
Anschluss: USB
Sensor: Laser
Auflösung: 8200 dpi
Scrollrad: 2 Wege Scrollrad
Farbe: schwarz
5 Sterne: Cooler Master Havoc USB schwarz (kabelgebunden)

(50%)

4 Sterne: Cooler Master Havoc USB schwarz (kabelgebunden)

(50%)

3 Sterne

3 Sterne: Cooler Master Havoc USB schwarz (kabelgebunden)

(0%)

2 Sterne

2 Sterne: Cooler Master Havoc USB schwarz (kabelgebunden)

(0%)

1 Stern

1 Sterne: Cooler Master Havoc USB schwarz (kabelgebunden)

(0%)

Durchschnittliche Bewertung:

Durchschnittlicher Bewertung: 4,5 von 5

Für diesen Artikel liegen 4 Bewertungen vor.

Reklamationsquote

:
RMA-Quote: 0%
Nach dem Kauf bewerten und mit etwas Glück einen von sechs 50€ Gutscheinen gewinnen!
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Bewertungen)
Filter:
geschrieben am 28.06.2014 von Christian
5 5

Sehr geehrte Mindfactory Kunden,
Ich möchte ihnen hier meine Bewertung zur der Gaming-Maus CoolerMaster Havoc USB schwarz vorstellen. Ich werde in der ganzen Bewertung auf folgende Kritieren spezifisch eingehen: Design, Verarbeitung, Bedienung, Leistung und Preis/Leistungsverhältnis.

Kommen wir als erstes auf das Design zu sprechen. Ich bin sehr begeistert, da ich persönlich ziemlich große Hände habe und somit des öfteren Probleme habe Gaming-Mäuse in meiner Größe zu finden war ich deutlich überrascht das die Maus sich angenehm an meiner Hand anfühlte. Jetzt kommen wir noch zu einem kleinen Gimmick und zwar kann man mit einer Taste an der Maus die Farben des Logos des Mausrades und 2 Tasten ändern dies ist ziemlich schön anzusehen und nicht bei jeder Maus zu erwarten. Im großen und ganzen gibt es für diese Kategorie von mir 5 von 5 Sternen.

Kommen wir jetzt zur Verarbeitung. Da ich die Maus erst seit fast 2 Wochen besitze kann ich dazu noch nicht viel sagen was Kratzer anbelangt, aber was ich sagen kann ist, das sich die Qualität der Verarbeitung sehr gut anfüllt die Maus ist meiner Meinung nach hochwertig verarbeitet worden, was man für diesen Preis auch erwarten kann. Hier gibt es von mir auch nochmal 5 von 5 Sternen.

Jetzt kommt aber das wesentlicher einer Gaming-Maus, die Bedienung. Es gibt 2 Tasten eine mit dem Pfeil nach oben und eine mit den Pfeil nach unten wo man während des Spielens oder im Desktop-Betrieb die DPI-Zahlen einstellen kann. Dazu gibt es noch seitlich an der Maus 4 Leuchten an denen man sehen kann ob man seine DPI Zahl hoch beziehungsweise niedrig eingestellt hat. Jetzt kommen wir aber leider zu einen Kritik Punkt von mir. Die Maus besitzt noch 3 Tasten an der linken Seite wo auch der Daumen liegt. Da die Tasten auch eine Neigung wie die Maus haben kommt es öfters mal vor das ich die mittlere Maustaste betätige obwohl ich die hintere betätigen möchte dies ist nach einiger Zeit ziemlich lästig aber man gewöhnt sich daran und somit sollte man nach einiger Zeit mit den tasten den dreh raus haben und nicht mehr beide tasten gleichzeitig drücken sondern bloß noch die, die man auch drücken möchte. Die Maus ist in der DPI Zahl variable von 100 bis 8200 mir persönlich reichen 1600 aus bei Spielen wie Battlefield 4, Arma 3, COD oder auch Spiele wie The Elder Scrolls hatte ich immer ein gutes Gefühl mit der Maus und es hat und würd mir mit der Maus auch weiterhin Spaß machen. Im großen und ganzen gibt es hier von mir 4 von 5 Sternen.

Das Preis/Leistungsverhältnis. Für 42,60¤ befindet man sich bei Mäusen in der Mittleren Preisklasse. Da ich von CoolerMaster vorher noch nicht gehört habe das sie auch Mäuse herstellen war ich erst skeptisch aber dies hat sich schnell wiederlegt. Wer nicht zu viel für eine Maus ausgeben möchte aber gerne auf Qualität setzt ist hier genau richtig und macht bei diesem Preis auch nix falsch. Die Maus erhält von mir eine Bewertung von 4,7 Sternen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 27.06.2014 von Marcel S.
4 5

Sehr geehrte Community,
herzlich willkommen zu meinem Review der Cooler Master Havoc.
Bevor ich mit der Bewertung anfange, möchte ich mich nochmal ganz herzlich bei Mindfactory bedanken, die mir diese Maus zur Produktbewertung zur Verfügung gestellt haben, auch das ich diese nachher behalten darf, ist wirklich sehr lobenswert.
Nun wieder zurück zur Bewertung, hier eine kleine Gliederung über die verschiedenen Themen:
" Spezifikationen
" Design
" Verarbeitung
" Software
" Ergonomie
" Preis/Leistungsverhältnis
" Fazit
Kommen wir erst einmal zu den Spezifikationen der Maus:
1. Avago 9800 Laser Sensor mit einer DPI von 100  8200
2. Omron Switches (Bis zu 5 Millionen Klicks)
3. Acht programmierbare Tasten
4. Vier Ladbare Macro und Profil Einstellungen
5. 128KB internen Speicher
6. Vergoldetes USB Endstück mit acht Meter langem gesleevten Kabel
7. Kunststoff Überzug für festen Halt
Hier sieht man das Cooler Master der Havoc einiges an Features mitgegeben hat. Die Spezifikationen die ich hier aufgelistet habe, werde ich in den jeweiligen Gliederungspunkten unterbringen.

Design
Das Design der Havoc sticht nicht wirklich als erstes in das Auge, trotzdem bietet das Design, so wie die Switches und der Laser, sowie die acht programmierbaren Tasten ein gutes rund um Paket. Die Havoc hat kein extrem ausfallendes Design, aber sticht auch nicht wirklich als dezentes Aussehen in das Auge. Der Mausrücken sowie die beiden Maustasten sind mit Kunststoff bedeckt. Dies soll das rutschen von der Maus verhindern was wunderbar funktioniert, durch den Kunststoff kann es aber passieren, dass ihr schwitzende Hände bekommt, was die Maus dann etwas rutschig macht, bei mir haben sich die Hände aber nach drei bis vier Tagen daran gewöhnt.
Die Daumenablage ist etwas eingebeult, hier wurde festerer Kunststoff mit Riffelungen benutzt, damit man die Maus fest im Griff hat. Das Mausrad ist mit einem sehr weichen aber griffigen Kunststoff versehen was mir sehr gefällt. An dem linken Maus Switch haben wir die Profilanzeige, mit 4 Leds für die DPI Stufen. Die zwei Tasten auf der Maus sind für das Wechseln des Profil zuständig (standardmäßig). Hinten haben wir nochmal das Cooler Master Zeichen was man in 7 Farben darstellen kann.

Verarbeitung
Bei der Verarbeitung habe ich zwei Sachen zu kritisieren.
Das erste Problem ist das die Daumenablage nach etwas festerem Druck (keine Gewalt) sehr stark zu knacken anfängt, als erstes dachte ich das mir die Havoc durchbricht, aber dem ist nicht so.
Das Plastik lässt sich etwas eindrücken dann ist aber Wiederstand da, ich denke aber bei so einer schönen Maus muss das nicht sein.
Das zweite Merkmal was mich um einiges mehr stört ist das Mausrad, bei Spielen, besonders bei
Ego  Shootern, wo ich den Auslöser bzw. den Switch des Mausrad brauche, gibt es extreme Probleme bei dem Druckpunkt. Ich muss immer etwas weiter rechts auf das Rad drücken, um es auszulösen, wenn ich in der Mitte klicke, dann löst es nur sehr schwer aus und wenn ich etwas weiter Links auslösen will, geht es gar nicht mehr.
Bei Spielen ist das schon etwas nervig, wenn ich immer den richtigen Punkt treffen muss, da ich sonst meistens am Rad abrutsche da ich zu viel Druck ausübe.
Am Rest der Maus habe ich nichts auszusetzen, alles ist so wie es sein sollte, die Switches haben einigen knackigen Druckpunkt der Perfekt ist, der Sensor arbeitet sehr präzise, und die programmierbaren Tasten haben auch einen sehr guten Druckpunkt.

Software
Die Software der Havoc gefällt mir sehr gut, da haben die Programmierer von Cooler Master gute Arbeit geleistet. Auf der Startseite sehen wir nochmal alle Belegungen für die jeweiligen Tasten.
In den Eigenschaften können wir einiges umstellen, z.B können wir die DPI Stufen einstellen, diese gehen von 100-8200 DPI und können in 100 Schritten erhöht werden.
Der LED Modus ist sehr nett gemacht, hier können wir zwischen 7 Farben wählen von Rot bis Lila und können diese in verschiedenen Modis abspielen lassen, beispielsweise in eine Pulsierenden Abfolge, oder auch im Schnellfeuer Modus, wo bei jedem Maus Klick die Farbe umgestellt wird.
Außerdem können wir noch die Helligkeit der LEDs so wie die Empfindlichkeit der Switches einstellen.
Mit dem Macros habe ich mich nicht wirklich auseinander gesetzt, da ich diese nicht brauche, man wird aber wohl wieder mehrere Tasten auf eine Maustaste legen können.
In den Spieleprofilen kann man dann seine vier Profile, die man sich erstellt hat, in den Mausspeicher laden, diese kann man dann per Havoc Software beliebig umschalten. Eine andere Möglichkeit ist sich die Profile auf die Programmierbaren Tasten zu legen, so kann man die Software umgehen und kann gleich an der Maus die Profile umstellen.

Ergonomie
Die Maus liegt sehr gut in der Hand, sowohl für kleine als auch große Hände ist sie geeignet. Man kommt an alle Tasten Problemlos ran und ist in Spielen keinesfalls an Fingerverrenken gebunden. Am Anfang, muss ich sagen, war mir die Maus zu leicht doch jetzt möchte ich das Gewicht nicht mehr missen, da mir leichte Mäuse einfach besser gefallen als schwerere.

Preis/Leistung
Für eine UVP von 60 Euro kann man mit der Havoc nichts falsch machen, aber auch nur unter der Bedingung, dass das mit dem Mausrad nur ein Einzelfall war. Da ich aber keine weiteren Leute mit diesem Problem gefunden habe kann ich hier auf jeden Fall eine Empfehlung aussprechen.

Fazit
Was soll ich sagen, begeistert bin ich von der Havoc, ich muss sagen, dass ich noch nie ein Produkt von Cooler Master besaß und ich habe es auch nicht bereut.
Alleine nur die sehr guten Switches (außer das Mausrad) als auch der Avago Laser und die Ergonomie sowie das Leichtgewicht der Maus gefallen mir so gut, das die Havoc meine R.A.T 5 nun komplett abgelöst hat.
Ich bedanke mich hiermit bei allen, die sich Zeit genommen haben um sie das Review durchzulesen.
Auch möchte ich mir wiederholt bei Mindfactory bedanken das ich das Produkt testen durfte, Ihr seid die Geilsten!!!!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 28.02.2014 von Christian
4 5

Ergonomie und Handling sind gut. Über die Software kann man Profile mit unterschiedlichen Abtast- und DPI-Werten auf die Maus übertragen.
Ich finde nur sie ist etwas schmutzempfindlich und zerkratzt auf der Unterseite, wenn man sie ohne Mauspad auf dem Tisch nutzt.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 18.02.2014 von Sebastian
5 5

Macht was sie soll, liegt gut in der Hand und ist extrem präzise. Das einzige was stört sind die 3 Seitentasten, manchmal treffe ich den Profilumschalter.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Bewertungen)

Anzeigen

Besuchen Sie auch unsere Partner:

Mindfactory.de is based on XT-Commerce
Mindfactory City
Hardware Finanzierung.de
Bitte bestellen Sie online - auch als Selbstabholer/in - ansonsten gelten im Mindfactory-Markt in Wilhelmshaven andere, höhere Preise.

Unser Ladengeschäft in Wilhelmshaven hat für Sie ab 10 Uhr geöffnet.

Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
VPE-Angaben beziehen sich auf eine "Verpackungseinheit" OVP-Angaben beziehen sich auf "Originalverpackt"
* Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. 19% USt und zzgl. der Versandkosten in Höhe von € 7,99* sowie der Kosten für das gewählte Zahlungsmittel, 0,95% vom Warenwert bei giropay, 1% vom Warenwert bei paydirekt, 0,9% vom Warenwert bei Sofortüberweisung, 1,9% vom Warenwert bei PayPal, € 4,90* bei Nachnahme, € 0,00* Finanzierung (außer bei Fracht- und Express-Versand; bei Zahlung per Nachnahme entstehen weitere, an Hermes bzw. DHL zu zahlende Gebühren in Höhe von € 2,- inkl. 19% USt). Alle hier genannten Kosten verstehen sich inkl. 19% USt.
Bestellen Sie versandkostenfrei. Genauere Infos finden Sie hier.

© 2016 by Mindfactory AG