20YO - Mindfactory Geburtstagswochen. Jede Woche neue Top-Deals!

Direkteinstieg

Bitte wählen Sie Ihre Zielseite:

Scythe Mugen 4 Tower Kühler
Geschenkgutscheine bei Mindfactory.de

5,25" Schächte extern 2 x
3,5" Schächte intern 2 x
Montagemöglichkeit für Lüfter max. 4 Stck
Höhe ca. 140mm
Breite ca. 370mm
Tiefe ca. 450mm
Material STahl/Aluminium

Frontanschlüsse:
2x USB 2.0
1x Mic
1x Audio

18 Jahre Erfahrung - Mindfactory Aktiengesellschaft

Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

Abmessungen und Gewicht:

Breite: 37
Höhe: 14
Tiefe: 45

Gehäuse:

Anzahl interner Einbauschächte: 2
Anzahl von vorne zugänglicher Einbauschächte: 2
Formfaktor: Desktop

Hauptplatine:

Formfaktor: ATX

Kopf:

Hersteller: Nox Xtreme
Kompatibilität: PC
Länderkits: Deutschland
Modell: Nox Media 2 NOXMEDIA2
Paketierte Menge: 1
Produktlinie: Nox Media 2

Stromversorgungsgerät:

Typ: Ohne Netzteil

5 Sterne

5 Sterne: ATX Nox extreme HTPC Media 2 Desktop Gehäuse o.NT Schwarz

(0%)

4 Sterne: ATX Nox extreme HTPC Media 2 Desktop Gehäuse o.NT Schwarz

(100%)

3 Sterne

3 Sterne: ATX Nox extreme HTPC Media 2 Desktop Gehäuse o.NT Schwarz

(0%)

2 Sterne

2 Sterne: ATX Nox extreme HTPC Media 2 Desktop Gehäuse o.NT Schwarz

(0%)

1 Stern

1 Sterne: ATX Nox extreme HTPC Media 2 Desktop Gehäuse o.NT Schwarz

(0%)

Durchschnittliche Bewertung:

Durchschnittlicher Bewertung: 4,0 von 5

Für diesen Artikel liegen 1 Bewertungen vor.

Reklamationsquote

:
RMA-Quote: 0%
Nach dem Kauf bewerten und mit etwas Glück einen von sechs 50€ Gutscheinen gewinnen!
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Bewertungen)
Filter:
geschrieben am 28.03.2010 von Silke
4 5

geschrieben am 28.03.2010 von Silke  (Verifizierter Kauf)

Für unseren Betrieb haben wir 2 neue Kassen-Rechner zusammengebaut, um sie unter der Ladentheke ihren Dienst verrichten zu lassen. Zum Einsatz kam dabei jeweils ein ASUS P7Q57-M DO mit einem i3 530, ein be quiet! Pure Power L7 350W Netzteil und eben dieses Gehäuse, das Nox Xtreme Media 2.

Als allererstes ist die Optik zu loben. Die gebürstete Stahlfront sieht sehr edel aus und ist weitestgehend Fettfinger-resistent. Zusammen mit dem Streifen blauer Beleuchtung am unteren Rand der Front macht das Gehäuse sehr viel her. Auch die mitgelieferten Standfüßchen sehen edel aus.(Zusätzlich liegen auch 4 kleinere Füßchen bei, sodass man nicht neu kleben muss, wenn man das Gehäuse auf die Seite stellen möchte.)
Ausgewählt wurde es von uns aber vor allem wegen der Belüftungsmöglichkeiten. Oft werden Desktop-Gehäuse nämlich ausschließlich über das Netzteil, evtl noch durch kleine Lüfter an der Rückseite entlüftet. Hier finden sich aber rechts und links Platz für 120mm oder 80mm Lüfter. Außerdem können an der Rückseite über dem MoBo-backpanel noch 2 kleine Lüfter mit 60mm und an der Gehäuseunterseite ein 80mm Lüfter angebracht werden. (Leider KEIN Staubfilter, sollte blasend betrieben werden)

Im Betrieb konnte von mir kein klappern oder Ähnliches festgestellt werden. Der obere Gehäusedeckel liegt zur Vibrationshinderung auf 2 Schaumstoffnoppen auf dem 5 1/4"-Käfig auf.
Erwähnt werden muss jedoch, dass der Luftstrom meiner 120mm-Lüfter, welche aus dem Gehäuse herausblasen, bei voller Drehzahl (ca 1200rpm ; ~70m³/h) ein deutlich hörbares Rauschen erzeugt.

Durch die Gehäusehöhe ist ausreichend Platz für den i3 boxed Kühler und ich denke auch mit größeren Konstrukten hätte man keine Probleme. Steckkarten mit normaler Bauhöhe können ohne weiteres Verbaut werden.
Ein Kritikpunkt stellt jedoch die nicht-werkzeugfreie Montage dar. Also sollte ein Kreuzschraubenzieher verfügbar sein. :)
In der Verpackung lagen leider auch keine Daumenschrauben bei. Überhaupt war der Lieferumfang sehr knapp bemessen. Bei meinen Gehäusen fehlten sogar jeweils eine Motherboard-Schraube. Auch ein großes Manko stellte für mich das Fehlen einer Montageanleitung dar. So musste ich erst durch trial and error herausfinden, dass als allererstes das Motherboard platziert werden sollte bevor das Netzteil eingebaut wird. Die Front ist nur durch Kunststoff-Nasen gesichtert und kann durch kräftiges Ziehen nach vorn entfernt werden. Dann sind auch die beiden 3.5" Schächte (einer steht übrigens vertikal) besser erreichbar.

Stichwort 3.5"-Schacht. An dieser Stelle bin ich beinah verzweifelt. Der horizontale Schacht unterhalb des 5.25"-Käfigs ist einfach zu kurz. Nach vorn ist kein Platz durch die Gehäusefront, hinten ist das Motherboard im weg. Letztlich funktioniert das ganze nur, wenn man die (SATA-)Festplatte mit den Anschlüssen in Richtung Front einbaut und seine Kabel etwas stresst. Dabei sei aber auch gesagt, dass lediglich ein sehr kurzer SATA-Stromstecker verwendet werden kann. Normale SATA-Stromstecker sind schlicht zu lang. Da in unseren Systemen Seagate SV35.3 als Festplatten eingesetzt werden (angeblich bis 70°C), mache ich mir auch wenig Sorgen bezüglich der Temperaturentwicklung. Viel Platz ist zwar nicht, aber dennoch ausreichend zum Abtransport der Wärme.

Großes Minus gibt es auch für die beiden USB-Frontanschlüsse. WinXP Professional meldet zwar angeschlossene Geräte, jedoch werden diese nicht korrekt erkannt und können so nicht verwendet werden. Bis jetzt habe dafür ich keine Lösung gefunden.

Zu guter Letzt sei noch erwähnt, dass meiner Meinung nach ein Netzteil verwendet werden sollte, welches mit dem Lüfter nach oben blasend eingebaut werden kann. Unsere Netzteile saugen die Luft an und pusten sie innen nach vorn gegen die Gehäusefront. Das ist nicht unbedingt die beste Art und Weise, würde aber mit einem 80mm Lüfter an der direkt darunter liegenden Montagemöglichkeit und schlüssiges System darstellen.

Alles in allem hat mir dieses Gehäuse dann doch sehr gut gefallen, trotz des beinahe fatalen Problems mit dem horizontalen 3.5"-Einbauschacht. Bis auf die angesprochenen Negativ-Aspekte würde ich das Gehäuse jederzeit weiterempfehlen. Die stabile Verarbeitung und die exzellente Optik berechtigen auch zu dem aktuellen Preis von rund 55¤.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Bewertungen)

Anzeigen

Besuchen Sie auch unsere Partner:

Mindfactory.de is based on XT-Commerce
Mindfactory City
Hardware Finanzierung.de
Bitte bestellen Sie online - auch als Selbstabholer/in - ansonsten gelten im Mindfactory-Markt in Wilhelmshaven andere, höhere Preise.

Unser Ladengeschäft in Wilhelmshaven hat für Sie ab 10 Uhr geöffnet.

Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
VPE-Angaben beziehen sich auf eine "Verpackungseinheit" OVP-Angaben beziehen sich auf "Originalverpackt"
* Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. 19% USt und zzgl. der Versandkosten in Höhe von € 3,99* sowie der Kosten für das gewählte Zahlungsmittel, 0,95% vom Warenwert bei giropay, 1% vom Warenwert bei paydirekt, 0,9% vom Warenwert bei Sofortüberweisung, 1,9% vom Warenwert bei PayPal, € 3,00* bei Nachnahme, € 0,00* Finanzierung (außer bei Fracht- und Express-Versand; bei Zahlung per Nachnahme entstehen weitere, an Hermes bzw. DHL zu zahlende Gebühren in Höhe von € 2,- inkl. 19% USt). Alle hier genannten Kosten verstehen sich inkl. 19% USt.
Bestellen Sie versandkostenfrei. Genauere Infos finden Sie hier.

© 2017 by Mindfactory AG