Der Mindfactory XXL Adventskalender 2016.

Direkteinstieg

Bitte wählen Sie Ihre Zielseite:

Das neue windows ist da! Entdecken Sie neue Möglichkeiten für Arbeit und Vergnügen mit Windows 10.
Tinten und Toner - jetzt einfach und schnell die passenden finden.

Das neue Fractal Design „Define R3“ PC-Gehäuse kombiniert hochwertige Verarbeitung, höchste Funktionalität und aufwändige, schalldämmende Maßnahmen mit einem exklusiven, stilvollen und modernen Design. Ganze acht 3,5“ (8,89cm) Laufwerke finden im Laufwerksschacht Platz. Die Festplatten werden durch Silikonpuffer entkoppelt. Die Laufwerkseinschübe sind SSD-kompatibel. Daneben gibt es extern zwei 5,25“ (13,34cm) Einschübe und ein 3,5“ (8,89cm) Einschub. Auch wird eine Lüftersteuerung für drei Lüfter mitgeliefert. Fractal stattet das ATX-Gehäuse mit zwei 120mm Lüftern aus eigenem Haus aus. Insgesamt können bis zu sieben Lüfter verbaut werden.


Fractal Design Define R3 "Titanium Grey"
207.40 x 440 x 521.2mm // 12,5 kg // ATX //
2 x 5,25" extern //
8 x 3,5" intern // 2 x USB 2.0 // 1 x e-SATA //
1 x Kopfhörer, 1 x Mikrofon // bis zu 7 Lüfter,
2 verbaut

18 Jahre Erfahrung - Mindfactory Aktiengesellschaft

Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

Allgemein:

Formfaktor: Tower
Max. Mainboard-Größe: ATX
Unterstützte Motherboards: ATX, microATX, Mini-ITX
Anzahl interner Einbauschächte: 8
Anzahl von vorne zugänglicher Einbauschächte: 2
Farbe: Titanium Gray
Kühlsystem: Rückseite: 120 mm Lüfter x 1 / 1.350 U/min; Vorderseite: 120 mm Lüfter x 1 / 1.350 U/min; Vorderseite: 120 mm Lüfterhalterung x 1; Unten: 120/140 mm Lüfterhalterung x 1; Seite: 120/140 mm Lüfterhalterung x 1; Oberseite: 120/140 mm Lüfterhalterung x 2
Systemgehäuse-Merkmale: Geräuschreduzierung, Frontblendentür, austauschbarer Staubfilter, Controller für Lüftergeschwindigkeit

Erweiterung / Konnektivität:

Erweiterungseinschübe: 8 (gesamt)/ 8 (frei) x intern - 8.9 cm ( 3.5" ); 2 (gesamt)/ 2 (frei) x von vorne zugänglich - 13.3 cm ( 5.25" )
Erweiterungssteckplätze: 7 x Erweiterungssteckplatz
Schnittstellen: 2 x USB 2.0; 1 x eSATA; 2 x Audio

Verschiedenes:

Zubehör im Lieferumfang: Schachtadapter 5,25" auf 3,5"

Stromversorgung:

Stromversorgungsgerät: Ohne Netzteil

Abmessungen und Gewicht:

Breite: 20.7 cm
Tiefe: 52.1 cm
Höhe: 44 cm
Gewicht: 12.5 kg
5 Sterne: ATX Fractal Design Define R3 Midi Tower o.NT Titanium

(87%)

4 Sterne: ATX Fractal Design Define R3 Midi Tower o.NT Titanium

(13%)

3 Sterne

3 Sterne: ATX Fractal Design Define R3 Midi Tower o.NT Titanium

(0%)

2 Sterne

2 Sterne: ATX Fractal Design Define R3 Midi Tower o.NT Titanium

(0%)

1 Stern

1 Sterne: ATX Fractal Design Define R3 Midi Tower o.NT Titanium

(0%)

Durchschnittliche Bewertung:

Durchschnittlicher Bewertung: 4,9 von 5

Für diesen Artikel liegen 8 Bewertungen vor.

Reklamationsquote

:
RMA-Quote: 0%
Nach dem Kauf bewerten und mit etwas Glück einen von sechs 50€ Gutscheinen gewinnen!
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Filter:
geschrieben am 06.09.2011 von Sebastian
5 5

Hallo,

ich habe einen Gehäusetausch vorgenommen und bin von meinem alten Gehäuse in das Define R3 umgezogen.
Das Design und die Verarbeitung sind Top, bis auf die Gummiverkleidungen für die Kabel im Innenraum, diese gehen beim Einbau leicht ab, aber ebenso leicht wieder dorthin wo sie waren.
Ich hatte zu erst befürchtet das ich nicht alle Kabel hinten verstecken kann wegen der Dämmung, dies war aber nicht der Fall, alles schön ordentlich versteckt wie es sich gehört.
Die verbauten Lüfter habe ich ausgetauscht, da sie angeblich zu laut wären, habe sie aber trotzdem verbaut im oberen Bereich, mit der dabeiliegenden Lüftersteuerung auf minimum geregelt und für mich nicht wirklich wahrnehmbar.
Staubfilter vorne und beim Netzteil erfüllen ihren Zweck, im Gehäuse ist wesentlich weniger Staub als in meinem Alten.
Die Front mit dem Metall wirkt sehr edel, wie der Rest des Gehäuses, sieht noch besser aus als auf dem Bild!

Preis/Leistung stimmt bei diesem Gehäuse allemal!
Klare Kaufempfehlung von mir.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 14.08.2011 von Thomas
5 5

geschrieben am 14.08.2011 von Thomas  (Verifizierter Kauf)

Top Gehäuse. Die verbauten Lüfter sind wirklich unhörbar und die Dämmung ist dünn gehalten und wohl sehr effektiv.

Alle sonstigen Lüfteröffnungen sind bis auf die untere neben dem Netzteil abgedichtet, sodass kein Lärm ausdringen kann.

Zusammen mit meinem Gigabyte Mainboard und dem Scythe Mugen 3 Kühler werden die Lüfter wirklich gut geregelt, sodass ich die mitgelieferte Lüftersteuerung (3 Lüfter über einen Regler) erst brauche, sobald ich eventuell zusätzliche Lüfter einbaue.

Die Seitenteile, welche zwar nicht vibrieren, stehen ein bisschen (nicht viel aber sichtbar) ab.
Hier hätte der Hersteller eventuell noch sauberer Arbeiten können.

Die Festplattenkäfige sind durchaus akzeptabel entkoppelt, wenn man jedoch einen einzelnen Käfig nimmt und ein wenig nach oben und unten bewegt, sind bei einigen deutliches Spiel vorhanden. Wobei das beim normalen Betrieb nicht vibrieren wird. Es sei noch anzumerken, dass die 3,5" Festplatten-Schübe die Möglichkeit bieten, SSD Platten ohne Probleme zu verschrauben. (unten am Boden)

Von meiner 2TB Seagate Festplatte höre ich lediglich beim Anschalten das übliche Klackern, danach ist absolute Stille im Gehäuse (Momentan ist noch keine extra Grafikkarte installiert).

Sehr schön finde ich die Klappe, welche sehr schön aussieht und sich einfach öffnen lässt.

Ich habe mich dazu entschieden ein DVD Laufwerk und einen Cardreader im 3.5" Format einzubauen (Adapter bereits installiert und passende Slotblende liegt bei).


Zusammenfassend : kleine Optische Mängel (Seitenteile stehen ab), welche aber durch die restliche Verarbeitung für mich persönlich nicht ins Gewicht fallen. :) Wer ein wirklich leises Gehäuse sucht, wo einige Festplatten reingebaut werden sollen, wird hier fündig.

Ich bin SEHR ZUFRIEDEN!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 26.06.2011 von Hannes
5 5

geschrieben am 26.06.2011 von Hannes  (Verifizierter Kauf)

Ich muss sagen, dass ich bis auf ein paar wenige Dinge rundum zufrieden mit dem Gehäuse bin.
Mir gefallen vor allem die hochwertige Front und die vielen Möglichkeiten zum Einbau von Lüftern.
Den durchdachten Aufbau kann jeder bestätigen der ein paar Tests von dem Gehäuse gelesen hat.
Nun zu den Mankos. Die Gummis der Kabelmanagementöffnungen lösen sich relativ leicht, was aber kein Problem ist wenn man dieses beim Durchstecken der dicken Kabel einfach von der anderen Seite festhält. Der Hohlraum hinter den Öffnungen könnte ruhig 2-3 mm breiter sein, dann hat niemand Probleme das Seitenteil wieder anzubringen. Aber wenn man sich ein paar Gedanken beim routing der Kabel macht hat man auch hier kein Problem. Was mich persönlich stört ist, dass der Rückwärtige Lüfterport keinen Staubschutzfilter hat. Ich habe eine Corsair H60 (integrierte Wasserkühlung), bei der Radiator und Lüfter saugend an den hinteren Port verbaut werden. Genau dort ist kein Filter! Mir bringen also momentan die ganzen Staubfilter nichts, wenn die CPU-Kühlung dort ungefilterte Luft reinsaugt (habe zwei Katzen). Ein zusätzlicher Filter, ob man ihn nun braucht oder nicht, hätte bestimmt nicht wehgetan. Auch im Boden habe ich einen 120er verbaut und die Blätter schleifen leicht an dem dem Filter, da muss ich mal gucken wie ich das Löse.
Nach meinem Gemecker kann ich das Gehäuse aber uneingeschränkt empfehlen, wenn man die paar Punkte beachtet. Das ist wirklich Kritik auf hohem Niveau und in der Preisklasse ist sicherlich kein Gehäuse frei von kleinen Mängeln.
Von mir bekommt zwei Daumen hoch!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 23.06.2011 von Waldemar
5 5

Das Gehäuse ist mit grossem Abstand das beste was ich je hatte. Von der Funktionalität kenne ich auch kein vergleichbares. Zwar ist die Verarbeitung nicht vollkommen zufriedenstellend aber dennoch auf einem hohen Niveau. Danke an dieser Stelle an Mindfactory, denn der Service war auch bei dieser Bestellung einmalig! Da bei der ersten Lieferung die Front zerkratz war, musste ich das Gehäuse zurückschicken. Das unglaubliche, die Reklamation belief sich auf sehr wenige Tage, Dienstag versand, Freitag Austauschgehäuse! Bester Support ever! Zurück zum Gehäuse, kurz und knapp:

- Sehr viel Platz
- Perfekt Durchdacht
- 8 entkoppelte HDD Einschübe
- Hochwertig & Massiv (12KG)
- Gut gedämmt
- Viele Lüftermöglichkeiten 120/140

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 05.06.2011 von Florian
5 5

geschrieben am 05.06.2011 von Florian  (Verifizierter Kauf)

Das Gehäuse hat genau das gehalten, was ich mir davon versprochen habe.
Es ist gut verarbeitet, die Tür mit Magnetverschluss ist sehr schön.
Der Einbau geht dank der vielen Möglichkeiten die Kabel nach hinten zu führen
sehr gut und vor allem sauber. Auch ein großer Kühler (Mugen2) passt gut hinein
und die mitgelieferten Lüftern sind absolut in Ordnung. Nett ist auch der Fancontroller,
an den ich 3 Lüfter angeschlossen habe. Wenn man auf sehr hohem Niveau meckern
will, dann höchstens darüber, dass die Gummipolster der Löcher für die Kabel ziemlich
leicht rausgehen. Wenn man beim Zusammenbau darauf achtet, ist es allerdings
kein Problem. Ich kann das Gehäuse nur weiterempfehlen und würde es jederzeit
wieder kaufen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 17.04.2011 von stulli
5 5

geschrieben am 17.04.2011 von stulli  (Verifizierter Kauf)

Das Gehäuse wirkt elegant wertig und ist fehlerlos verarbeitet. Der Eindruck wird auch durch die Fronttür aus Plastik nicht getrübt. Innen bestehen viele Möglichkeiten für das Kabelmanagment, aufgrund der Dämmung muss man bei hinter dem Mainboard verlegten Kabeln die Seitenwand beim Schließen etwas stärker andrücken (geht aber gerade noch wieder drauf!). Einen unangenemhmen Geruch der Dämmung bei Inbetriebnahme (wie beim Vorgänger R2 beschrieben) konnte ich nicht feststellen. Meine Freundin hats abgenickt.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 12.04.2011 von Twoflower
4 5

Als ich das erste Lieferung angekommen ist, musste ich leider feststellen, dass eine Seitenwand beschädigt war. So verbogen, dass ein Transportschaden eigentlich auszuschließen war. OK, dass kann mal passieren. Und der Umtausch ging sehr schnell und unproblematisch.

Ein paar Tage später kam die Ersatzlieferung. Das war äußerlich in Ordnung aber auch hier hat der Hersteller nicht Sauber gearbeitet. Eine Lasche, die Das Netzteil in Position halten soll war verbogen (verdreht). Das habe ich aber vorsichtig mit einer Zange richten können.

Davon abgesehen, ist das Gehäuse sauber verarbeitet und auch das verwendete Dämmmaterial ist geruchsfrei. Die verwendeten Lüfter (weiß, ohne LED schnickschnack) scheinen (noch ?) recht ruhig zu laufen, bis auf den Rückwärtigen Lüfter der von meinen Mainboard ziemlich Hochtourig angesteuert wird. Ich nutze allerdings derzeitig nicht die mitgelieferte Lüfterregelung. Sinnvoller währen 4-Polige Lüfter, deren Regelung einfacher zu bewerkstelligen sein sollte als bei den verbauten 3-Poligen. Alle Kabel sind ausreichend lang und ggf. entsprechend beschriftet.

Der 'doppelte Boden' zum verlegen der Kabel hätte ruhig 2-3mm breiter sein können. Da gerade das 24-Polige Versorgungskabel doch recht dick ist. Mit ein wenig sanfter Gewalt, geht die Seitenwand aber auch so zu. Alle Kabel der Frontplatte werden oben entlang geführt, bis auf das Kabel vom Reset-Knopf. Dieses Kabel wird mitten durch geführt (das Kabel ist aber lang genug, um das
Kabel oben mit den anderen Kabeln zu führen und trotzdem an die übliche Mainboardposition anzukommen. Warum hat der Hersteller das nicht gleich dort lang geführt?

Ein kleiner Verbesserungsvorschlag an den Hersteller: Ein oder zwei kleine U-Förmige Träger zwischen den Laufwerken und den Mainboard-Träger in denen man Kabel (Frontblende und Laufwerke) verschwinden lassen kann währen das i-Tüpfelchen.

Fazit: Wenn der Hersteller ein wenig mehr auf die Fertigungsqualität achten würde, ein sehr gutes Produkt.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 15.02.2011 von Benjamin
5 5

Ich habe den Tower damals bei einer Suche nach ein NAS Gehäuse für ein ITX Board gefunden (Fractal Design Array R2 Mini) und mich sofort in das Gehäuse verliebt. Es gibt bei Youtube und Konsorten einige Videos mit Tests, einfach mal suchen.

Das Gehäuse ist meiner Ansicht nach sehr durchdacht. Kabel lassen sich vom Netzteil aus hinter dem Mainboard lang führen und behindern somit nicht den Luftfluss oder die Optik (auf die ich im Gehäuse keinen Wert lege). Auch das das Netzteil unten ist und noch einen Extra Staubfang hat finde ich sehr gut.

Weiterhin ist positiv, dass die Festplatten entkoppelt werden. Somit hört man echt keine Vibrationen, was bei meinem alten Gehäuse anders war. Zwar höre ich eine Platte noch, aber das liegt daran das sie einfach scheiße laut ist (fliegt bald raus)

Meine Grafikkarte (XFX HD5850 Black Edition) passt wunderbar ohne quetschen in das Gehäuse. Leider ist es hier aber so, dass sie den Luftfluss von unten nach oben hindert! Aber selbst dafür ist gesorgt. An der Seite kann man einen 120-140mm Lüfter anbringen.
Generell bietet das Gehäuse viele gute Möglichkeiten um Lüfter zu verbauen. Sogar eine Lüftersteuerung für 3 Stück ist von Haus aus dabei
Kleines Manko, die Lüfter die dabei sind, sind nicht gerade die leisesten, aber da kann man Abhilfe schaffen. Ich habe mir die be quiet! 120mm PSU Lüfter bestellt und bin extrem zufrieden. Jetzt hört man nur noch ein leises blasen, was aber von den Straßen Geräuschen hier bei mir übertönt wird ;)
Noch erwähnen sollte man, dass es für eine WaKü vorbereitet ist.

Was mir optisch sehr zu sagt ist die Front. Dort ist nur das Nötigste, 2x USB, 1x eSATA, 1x Kopfhörer/Mic und der Powerknopf.
Leider geht die Tür nur nach links auf, aber damit kann ich mich arrangieren.

Fazit:
Wie gesagt, das Gehäuse ist super ausgestattet, für alles sind genug Schrauben dabei. Ist optisch schlicht und dezent gehalten.
Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung!

Hersteller Link:
http://www.fractal-design.com

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Bewertungen)

Anzeigen

Besuchen Sie auch unsere Partner:

Mindfactory.de is based on XT-Commerce
Mindfactory City
Hardware Finanzierung.de
Bitte bestellen Sie online - auch als Selbstabholer/in - ansonsten gelten im Mindfactory-Markt in Wilhelmshaven andere, höhere Preise.

Unser Ladengeschäft in Wilhelmshaven hat für Sie ab 10 Uhr geöffnet.

Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
VPE-Angaben beziehen sich auf eine "Verpackungseinheit" OVP-Angaben beziehen sich auf "Originalverpackt"
* Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. 19% USt und zzgl. der Versandkosten in Höhe von € 7,99* sowie der Kosten für das gewählte Zahlungsmittel, 0,95% vom Warenwert bei giropay, 1% vom Warenwert bei paydirekt, 0,9% vom Warenwert bei Sofortüberweisung, 1,9% vom Warenwert bei PayPal, € 4,90* bei Nachnahme, € 0,00* Finanzierung (außer bei Fracht- und Express-Versand; bei Zahlung per Nachnahme entstehen weitere, an Hermes bzw. DHL zu zahlende Gebühren in Höhe von € 2,- inkl. 19% USt). Alle hier genannten Kosten verstehen sich inkl. 19% USt.
Bestellen Sie versandkostenfrei. Genauere Infos finden Sie hier.

© 2016 by Mindfactory AG