Die ganze Welt ist Dein - mit AMD Radeon RX 480 das Game Civilisation VI gratis dazu!

Direkteinstieg

Bitte wählen Sie Ihre Zielseite:

Das neue windows ist da! Entdecken Sie neue Möglichkeiten für Arbeit und Vergnügen mit Windows 10.
Express Versand mit UPS Express
Sapphire - 1. Platz Grafikkarte des Jahres

Die AMD Radeon™ R9 Fury X Grafikkarte ist die weltweit erste Komplettlösungs-GPU mit dem revolutionären High-Bandwidth Memory (HBM) von AMD auf dem Chip und bietet eine herausragende Performance für ein unglaublich realistisches 4K- und VR-Erlebnis.

High-Bandwidth Memory bietet mehr als die 3-fache Bandbreite pro Watt gegenüber GDDR51 und eine 4096-Bit-Speicherschnittstelle - die größte GPU-Speicherbandbreite von AMD aller Zeiten.

Die kompakte 7,5-Zoll-Grafikkarte besticht durch ihr schlankes Industriedesign mit GPU Tach-Aktivitätsanzeige und LED-Beleuchtung und wurde für pure Grafikleistung geschaffen.

Die Karte bietet satte Performance, bahnbrechende Technologie, wird mit Flüssigkeit gekühlt, ist flüsterleise und für die Zukunft mit extremen 4K- und VR-Gaming gerüstet.

Profitieren Sie von der vollen Unterstützung für DirectX® 12, Vulkan™, OpenGL® 4.5 und Mantle.

Erleben Sie ein flüssiges Gameplay ohne Bild-Tearing oder Ruckeln mit AMD Eyefinity 3x1 mit FreeSync™-fähigen Monitoren mit 1440p für ein unglaubliches Gameplay mit einen "Surround View"-Panorama in 6K.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 568,62*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 54 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

18 Jahre Erfahrung - Mindfactory Aktiengesellschaft

Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

Allgemein:

GPU Modell: Radeon R9 FURY X
Codename: Fiji XT
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1050MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 4096 Einheiten
Fertigungsprozess: 28nm

Speicher:

Grösse des Grafikspeichers: 4GB
Grafikspeichertyp: HBM
Grafikspeicher Taktfrequenz: 500MHz (HBM)
Grafikspeicher Anbindung: 4096Bit (HBM)

Video:

Anschlüsse der Grafikkarte: 1xHDMI, 3xDisplayPort

Verschiedenes:

Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.4
Kühlung der Grafikkarte: Hybrid
Stromversorgung: 2x 8pin
Max. Stromverbrauch: 350W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Full Retail
Besonderheiten: 7.1 Audiocontroller, AMD CrossFire X, AMD CrossFire X 2-Way, AMD CrossFire X 4-Way, AMD Eyefinity, AMD GCN, AMD HD3D, AMD Mantle, AMD PowerPlay, AMD PowerTune, Radeon VR Ready, ZeroCore Power
5 Sterne: 4GB Sapphire Radeon R9 FURY X Hybrid PCIe 3.0 x16 (Full Retail)

(71%)

4 Sterne: 4GB Sapphire Radeon R9 FURY X Hybrid PCIe 3.0 x16 (Full Retail)

(10%)

3 Sterne

3 Sterne: 4GB Sapphire Radeon R9 FURY X Hybrid PCIe 3.0 x16 (Full Retail)

(0%)

2 Sterne: 4GB Sapphire Radeon R9 FURY X Hybrid PCIe 3.0 x16 (Full Retail)

(14%)

1 Sterne: 4GB Sapphire Radeon R9 FURY X Hybrid PCIe 3.0 x16 (Full Retail)

(5%)

Durchschnittliche Bewertung:

Durchschnittlicher Bewertung: 4,3 von 5

Für diesen Artikel liegen 21 Bewertungen vor.

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel? Dann können Sie uns hier Ihre Meinung schreiben.

Reklamationsquote

:
RMA-Quote: 9%
Nach dem Kauf bewerten und mit etwas Glück einen von sechs 50€ Gutscheinen gewinnen!
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 21 Bewertungen)
Filter:
1 | 2 | 3 |
Nächste Seite
geschrieben am 27.02.2016 von Loki
5 5

geschrieben am 27.02.2016 von Loki  (Verifizierter Kauf)

wirklich eine super graka nur zu empfehlen. bei richtigem einbau auch kein pumpen gluckern oder rauschen

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 18.02.2016 von Oerky
5 5

geschrieben am 18.02.2016 von Oerky  (Verifizierter Kauf)

Bomben Graka ... erstezt meine 7970 GHZ ed. perfekt ^^ nur leider hat es mein netzteil nicht überlebt aber das ding ist ja auch schon fast 4 jahre alt =)

4K gaming ist nun flüssig spielbar

und danke für die schnelle lieferung

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 29.01.2016 von Sebastian
5 5

Rennt wie die sau. Läuft einfach.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 20.01.2016 von Herwig
2 5

geschrieben am 20.01.2016 von Herwig  (Verifizierter Kauf)

Die Leistung der Karte wäre zwar OK, aber leider bin ich einer der unglücklichen Käufer, die eine Karte mit nervtötenden Fiepen erwischt hat. Sie dringt auch durch die Gehäuseisolierung.
Mindfactory kann das Fiepen leider auch nicht als Reklamationsgrund anerkennen.
d.h. der Kauf der Sapphire Radeon bleibt leider ein Glücksspiel und der doch schon seit Marktstart bekannte Fehler wurde von AMD noch nicht behoben.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 30.12.2015 von Riccardo
1 5

Ehrlich gesagt habe ich mich sehr auf diese GPU gefreut und sie mir selber als Weihnachtsgeschenk mit einem neuen Motherboard gekauft. Naja das war das schlechteste Weihnachten was ich je erlebt habe...

Zunächst das Positive:
- GPU läuft unter Vollast gerade mal auf 40-45°C
- ist sehr klein und schön beleuchtet
- und die Reklamation durch Mindfactory klappte super

Jetzt das Negative was leider überwiegt und bei einer GPU im High End Bereich für 650¤ nicht sein muss.

Nach dem Einbau klang mein Rechner wie ein 5¤ Wasser Springbrunnen von Kik. Anscheinend war Luft im Kühlsystem aber letztendlich gar nicht mal so schlimm.

Bei dem nächsten bin ich mir nicht ganz sicher aber anscheinend hat die GPU auch noch ein lautes Spulenfiepen. Da mein "neues" Motherboard allerdings dies auch hatte kann ich jetzt nicht sagen ob es wirklich an der GPU lag.

Der Lüfter ist nicht wechselbar und im Vergleich mit einem BeQuiet Lüfter wesentlich lauter

Die Kühleinheit ist so groß das sie nur ganz knapp in mein Silent Base 800 Gehäuse hinten rein passt so das die warme Luft vom CPU direkt zur GPU geleitet wird und so unnötig erwärmt wird. Ursprünglich war es geplant sie oben zu verbauen dies war aber dank meines CPU Kühlers (Dark Rock Pro 3) nicht möglich !

Und jetzt das ernüchternste die GPU ist langsamer als meine "alte" R9 390 von Sapphire dies lag anscheinend laut MSI Afterburner daran das sie nur mit 600mhz Takt lief und sich nichts verstellen ließ.

Ich zu meinem Teil habe jetzt erst einmal genug mit Rechnern und warte lieber auf die nächste GPU Generation von AMD in der Hoffnung das sie besser wird als diese...

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.

geschrieben am 07.12.2015 von Christos
2 5

Ich habe mich für die Saphire AMD R9 Fury X entschieden weil die Marke bekannt ist für ihre AMD Karten, als ich die karte bekommen hatte wurde ich erst erschlagen, sie war sehr gut gepolstert gewesen.
Ich hatte die Karte dann in dem Rechner eingebaut und dann angefangen ein Spiel nach dem anderen zu testen, leider ist es so gewesen dass ich vielleicht ein Sonntags Produkt bekommen hatte denn nach Einschalten des PC´s ist ein Komisches Wasser Geräusch zu hören gewesen , als ob Luftblasen im System drin gewesen sind, in einem geschlossenen Kreislauf hat Luft nichts zu suchen.
Mir ist dann beim Spielen aufgefallen dass die karte während ich The Witcher 3 Spielte extrem laut wurde und ungewöhnlich warm, bei einer Wasserkühlung sollte man keine 60+° erwarten, zumal ich von vielen weit weniger Grad gelesen hatte.
In World of Warcraft hingegen taktete die Karte komischerweise auf 300mhz GPU Takt runter und die FPS waren schlechter als bei meiner AMD 7850 gewesen, dann nach 12 Tagen besitz die Hiobsbotschaft , ich war Crysis 2 am spielen gewesen und beim Spielen kamen Bildfehler auf , dies wurde immer mehr als ich das Spiel zum Schluss unterbrochen hatte , die Bildfehler waren auch auf dem Desktop gewesen , ich hatte die Treiber deinstalliert und neugestartet , da war alles ok, beim Installieren der Treiber hingegen startete der Rechner nicht mehr , immer musste ich die alte Karte rein und die Treiber deinstallieren , die karte war defekt.

Eins noch, die karte war recht laut gewesen.

Der Austausch war Reibungslos gewesen, ich bin vom Kaufvertrag zurück getreten und habe mein Geld wieder bekommen, jetzt habe ich mit eine AMD R9 Fury X von Asus bestellt denn von Saphire bin ich enttäuscht worden.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.

geschrieben am 07.12.2015 von Gero
4 5

geschrieben am 07.12.2015 von Gero  (Verifizierter Kauf)

Ich wollte AMD endlich wieder eine Chance geben. Die Leistung ist in Ordnung, auch wenn im Vergleich etwas schwach. Das Design ist sehr gut. Wirklich schlimm ist aber, dass die Probleme mit der Pumpe wohl immer noch nicht gelöst sind. Daher war mir die Tonlage des Geräuschs zu nervtötend ( selbst in einem gedämmten Gehäuse) und ich habe sie zurück geschickt =/ Dennoch keine schlechte Karte, aber für mich leider ungeeignet.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 30.11.2015 von Matze
5 5

geschrieben am 30.11.2015 von Matze  (Verifizierter Kauf)

Habe mir die Fury X gekauft, da sich mein altes Crossfire System verabschiedet hat. Leider hat sich eine meiner auch schon in die Jahre gekommenen HD 7970 GHz Power Color wärend des Spielens in Rauch aufgelöst. Habe mich dann entschlossen von HD auf 4K umzurüsten.
Um einmal die Leistung der Fury X mit dem der HD 7970 Ghz zu vergleichen habe ich wie zuvor mehrere male den 3D Mark durchlaufen lassen um einmal selber unabhängig zu testen. Mein Ergebnis: Selbst zwei HD 7970 Ghz im Crossfire lässt die Fury X locker Links liegen. Wenn man von 100% Leistung bei einer HD 7970 Ghz ausgeht schafft die Fury X locker an die 210-220%.
Das allseitst bekannte Spulenfiepen trat bei mir selbt unter Extrembelastungen noch nicht auf. Das schöne an der Karte finde ich die Wasserkühlung. Die karte wird selbst unter hohen Anforderungen nur max 60-65C° warm. Und das laute hochlaufen der Lüfter, wie es bei den HD Grafikkarten war, ist damit auch gegessen. Mein CPU Lüfter ist im IDle Modus sogar noch lauter als die Grafikkarte unter Volllast.
Einzige Nachteil: Man braucht hier ein Bigtower-Gehäuse. Denke es sollte schwierig werden die Wasserkühlung in ein Miditower einzubauen...

Zum 4K Gaming kann ich sagen, dass es auf das Spiel ankommt. The Witcher 3 läuft bei max Details zwischen 34-45 Fps ganz flüssig. BF4 kommt hier auf 60 und mehr. allerdings muss ich sagen, dass mein Monitor das ganze begrenzt. Er kann leider nur bis max 64 HZ. Fallout 4 würde, wenn Bedthesda nicht den Fehler gemacht hätte eine HZ Anpassung zu programmieren, auch an die 34-45 FPS schaffen. Leider versucht sich das Spiel ständig an die jeweils niedrigere Hz Rate des Monitors anzupassen und verliert dadurch viel zu viel Frames.
Dank des neuen Catalyst Treibers lässt sich Free Sync jetzt auch in verschiedenen Auflösungen aktivieren.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 19.11.2015 von Trixx
5 5

geschrieben am 19.11.2015 von Trixx  (Verifizierter Kauf)

ich bin sehr zufrieden, läuft spitzenmäßig am 4K Monitor und ist dazu auch unter Last super leise. Top!!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 30.10.2015 von Klaus
5 5

geschrieben am 30.10.2015 von Klaus  (Verifizierter Kauf)

Bin absolut zufrieden, eingebaut und läuft. Total ruhig bei Volllast, macht keinerlei fiebende oder sonstige Geräusch. Ich spreche ein Empfehlung aus :-) VG Klaus

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 21 Bewertungen)
1 | 2 | 3 |
Nächste Seite

Kunden kauften ebenfalls

Anzeigen

Besuchen Sie auch unsere Partner:

Mindfactory.de is based on XT-Commerce
Mindfactory City
Hardware Finanzierung.de
Bitte bestellen Sie online - auch als Selbstabholer/in - ansonsten gelten im Mindfactory-Markt in Wilhelmshaven andere, höhere Preise.

Unser Ladengeschäft in Wilhelmshaven hat für Sie ab 10 Uhr geöffnet.

Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
VPE-Angaben beziehen sich auf eine "Verpackungseinheit" OVP-Angaben beziehen sich auf "Originalverpackt"
* Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. 19% USt und zzgl. der Versandkosten in Höhe von € 7,99* sowie der Kosten für das gewählte Zahlungsmittel, 0,95% vom Warenwert bei giropay, 1% vom Warenwert bei paydirekt, 0,9% vom Warenwert bei Sofortüberweisung, 1,9% vom Warenwert bei PayPal, € 4,90* bei Nachnahme, € 0,00* Finanzierung (außer bei Fracht- und Express-Versand; bei Zahlung per Nachnahme entstehen weitere, an Hermes bzw. DHL zu zahlende Gebühren in Höhe von € 2,- inkl. 19% USt). Alle hier genannten Kosten verstehen sich inkl. 19% USt.
Bestellen Sie versandkostenfrei. Genauere Infos finden Sie hier.

© 2016 by Mindfactory AG