Ausgewählte ASUS GTX Grafikkarte kaufen und das Game DOOM gratis dazu erhalten!

Direkteinstieg

Bitte wählen Sie Ihre Zielseite:

Das neue windows ist da! Entdecken Sie neue Möglichkeiten für Arbeit und Vergnügen mit Windows 10.
Tinten und Toner - jetzt einfach und schnell die passenden finden.

Ganz im Zeichen des altrömischen und altgriechischen Wortes für Eule steht Strix für feinstes Hörvermögen und schärfste Sehkraft. Strix bedeutet, dass Du Deine Spielumgebung mit allen Sinnen wahrnimmst, so dass Du auch geringste Bewegungen sofort bemerkst und unmittelbar reagieren kannst. Strix bedeutet auch Überleben aufgrund Deiner natürlichen Instinkte. Strix liegt Dir im Blut, so wie es auch uns im Blut liegt.

 

 


Die ASUS Strix GTX 970 Gaming-Grafikkarte ist bereits ab Werk auf 1.253 MHz übertaktet und mit exklusiven ASUS-Technologien ausgestattet. Dazu gehört u.a. DirectCU II, welches eine kühlere, leisere und schnellere Performance und somit ein einzigartiges Gaming-Erlebnis ermöglicht. Die Strix GTX 970 unterstützt die 0dB-Lüftertechnologie, mit welcher der Spieler ganz ohne störende Hintergrundgeräusche Casual-Gaming sowie die Wiedergabe von Videos genießen kann. Darüber hinaus unterstützt die Strix GTX 970 das exklusive ASUS DIGI+ VRM inklusive 6-Phasen Super Alloy-Komponenten für eine höhere Langlebigkeit und eine optimierte Kühlung sowie GPU Tweak für Overclocking und Online-Streaming.

 

 

DirectCU II mit 0dB-Lüftertechnologie
30% kühler. Absolut lautlos.

Die exklusive DirectCU II-Kühltechnologie ist deutlich leistungsfähiger als die Kühlung des Referenzdesigns. Die exklusive 10mm-Heatpipe leitet 40% mehr Hitze vom Grafikprozessor ab und erreicht damit einen branchenweiten Spitzenwert! Darüber hinaus beinhaltet das DirectCU II-Design eine 220% größere Fläche zur Wärmeableitung. Dies führt zu einer 30% kühleren und deutlich leiseren Performance im Vergleich zum Referenzdesign und sorgt für extrem stabiles Hardcore-Gaming ohne Störgeräusche. Mit der 0dB-Lüftertechnologie ermöglicht die ASUS Strix-Grafikkarte darüber hinaus Spiele wie bspw. League of Legends® und Starcraft II® bei absolut lautlosem Grafikkartenbetrieb. Solange das passive Kühlsystem der Grafikkarte in der Lage ist, die Temperatur des Grafikprozessors konstant unter einem festgesetzten Level zu halten, bleiben die aktiven Lüfter außer Betrieb und ermöglichen so einen komplett lautlosen Betrieb.
Die Performance kann je nach Systemkonfiguration und Nutzung variieren.

 

DIGI+ VRM inklusive 10-Phasen Super Alloy Power-Technologie
30% weniger Interferenzen sowie 2,5-mal langlebiger

Das erfolgreiche und beliebte DIGI+ VRM-Design verwendet ein 6-Phasen-Power-Design mit digitalen Spannungsreglern für 30% weniger Interferenzen, 15% mehr Energieeffizienz, mehr Spannungseinstellungen sowie eine höhere Stabilität und eine bis zu 2,5-mal längere Lebensdauer als vergleichbare Referenzmodelle.

 

GPU Tweak mit Streaming-Funktion
Intuitives Grafikkarten-Overclocking in Echtzeit
  • Detaillierte Spezifikationen sowie den aktuellen Kartenstatus anzeigen mit GPU-Z
  • Viele Parameter und Details gleichzeitig und in Echtzeit überwachen und anzeigen
  • Automatisch Treiber und BIOS-Versionen überprüfen und aktualisieren

Auf Knopfdruck ins Internet streamen

Mit dem GPU Tweak Streaming-Tool ist es möglich, die Bildschirmanzeige in Echtzeit zu streamen und andere live am Spielgeschehen teilhaben zu lassen. Außerdem kann der Nutzer das Streaming-Fenster mit Lauftext, Grafiken und Webcam-Bildern versehen.

 

Die ASUS Strix GTX 970 Gaming-Grafikkarte ist bereits ab Werk auf 1.253 MHz übertaktet und mit exklusiven ASUS-Technologien ausgestattet. Dazu gehört u.a. DirectCU II, welches eine kühlere, leisere und schnellere Performance und somit ein einzigartiges Gaming-Erlebnis ermöglicht. Die Strix GTX 970 unterstützt die 0dB-Lüftertechnologie, mit welcher der Spieler ganz ohne störende Hintergrundgeräusche Casual-Gaming sowie die Wiedergabe von Videos genießen kann. Darüber hinaus unterstützt die Strix GTX 970 das exklusive ASUS DIGI+ VRM inklusive 6-Phasen Super Alloy-Komponenten für eine höhere Langlebigkeit und eine optimierte Kühlung sowie GPU Tweak für Overclocking und Online-Streaming.

Die exklusive DirectCU II-Kühltechnologie ist deutlich leistungsfähiger als die Kühlung des Referenzdesigns. Die exklusive 10mm-Heatpipe leitet 40% mehr Hitze vom Grafikprozessor ab und erreicht damit einen branchenweiten Spitzenwert! Darüber hinaus beinhaltet das DirectCU II-Design eine 220% größere Fläche zur Wärmeableitung. Dies führt zu einer 30% kühleren und deutlich leiseren Performance im Vergleich zum Referenzdesign und sorgt für extrem stabiles Hardcore-Gaming ohne Störgeräusche. Mit der 0dB-Lüftertechnologie ermöglicht die ASUS Strix-Grafikkarte darüber hinaus Spiele wie bspw. League of Legends® und Starcraft II® bei absolut lautlosem Grafikkartenbetrieb. Solange das passive Kühlsystem der Grafikkarte in der Lage ist, die Temperatur des Grafikprozessors konstant unter einem festgesetzten Level zu halten, bleiben die aktiven Lüfter außer Betrieb und ermöglichen so einen komplett lautlosen Betrieb. Die Performance kann je nach Systemkonfiguration und Nutzung variieren.

Das erfolgreiche und beliebte DIGI+ VRM-Design verwendet ein 6-Phasen-Power-Design mit digitalen Spannungsreglern für 30% weniger Interferenzen, 15% mehr Energieeffizienz, mehr Spannungseinstellungen sowie eine höhere Stabilität und eine bis zu 2,5-mal längere Lebensdauer als vergleichbare Referenzmodelle.

Mit dem GPU Tweak Streaming-Tool ist es möglich, die Bildschirmanzeige in Echtzeit zu streamen und andere live am Spielgeschehen teilhaben zu lassen. Außerdem kann der Nutzer das Streaming-Fenster mit Lauftext, Grafiken und Webcam-Bildern versehen.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 360,72*. Effektiver Jahreszins von 8,90% bei einer Laufzeit von 36 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

18 Jahre Erfahrung - Mindfactory Aktiengesellschaft

Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

Allgemein:

GPU Modell: GeForce GTX 970
Edition: STRIX OC Edition
Codename: GM204-200-A1
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1114MHz
Boost Takt: 1253MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 1664 Einheiten
Fertigungsprozess: 28nm

Speicher:

Grösse des Grafikspeichers: 4096MB
Aufteilung des Grafikspeichers: 3584MB + 512MB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 1752MHz (7010MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit (224Bit + 32Bit)

Video:

Anschlüsse der Grafikkarte: 2xDVI, 1xHDMI 2.0, 1xDisplayPort

Verschiedenes:

Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.4
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 8pin
Max. Stromverbrauch: 150W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: GeForce GTX VR Ready, HDCP, NVIDIA 2-way SLI, NVIDIA 3D Vision Pro, NVIDIA 3-way SLI, NVIDIA Adaptive Vertical Sync, NVIDIA FXAA Technology, NVIDIA GameStream, NVIDIA GPU Boost 2.0, NVIDIA Physx Technology, NVIDIA Shield, NVIDIA Surround, NVIDIA TXAA Technology
5 Sterne: 4096MB Asus GeForce GTX 970 STRIX OC Edition Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(84%)

4 Sterne: 4096MB Asus GeForce GTX 970 STRIX OC Edition Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(10%)

3 Sterne: 4096MB Asus GeForce GTX 970 STRIX OC Edition Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(2%)

2 Sterne: 4096MB Asus GeForce GTX 970 STRIX OC Edition Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(3%)

1 Sterne: 4096MB Asus GeForce GTX 970 STRIX OC Edition Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(1%)

Durchschnittliche Bewertung:

Durchschnittlicher Bewertung: 4,7 von 5

Für diesen Artikel liegen 294 Bewertungen vor.

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel? Dann können Sie uns hier Ihre Meinung schreiben.

Reklamationsquote

:
RMA-Quote: 3%
Nach dem Kauf bewerten und mit etwas Glück einen von sechs 50€ Gutscheinen gewinnen!
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 294 Bewertungen)
Filter:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
Nächste Seite
geschrieben am 22.05.2016 von James
5 5

geschrieben am 22.05.2016 von James  (Verifizierter Kauf)

Funktioniert super, ist auch sehr leise. 150 FPS bei DOOM Ultra Einstellungen. Man kann nicht viel mehr erwarten oder brauchen mit dem Preis.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 19.05.2016 von Gunnar
5 5

Mit den beiden Gratisspielen war das echt ein schönes Angebot. Ich kann alles auf Ultra in Full HD zocken. Deswegen will ich auch nicht meckern.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 13.05.2016 von Jens
5 5

geschrieben am 13.05.2016 von Jens  (Verifizierter Kauf)

Alle Spiele laufen mit mein AMD 8350 CPU Super flüssig und recht schnell mit 60 FPS HD Auflösung 1920 x 1080 auf Voll !. Der Treiber ist auch zu allen Spielen lauffähig das bei den Vorgängern meist nicht der Fall war. 144 Hz läuft auch Super !.
Sofern man ein Monitor mit soviel besitzt. Diese Grafikkarte bringt einen AMD Rechner wieder mehr Power.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 02.05.2016 von Johannes
5 5

Ich habe die Grafikkarte jetzt ca. einen Monat, und bis jetzt gefällt sie mir sehr gut.
Die Grafikkarte ist einerseits wesentlich schneller als meine alte GTX 570, was man bei ca. 3 generationen dazwischen auch erwarten sollte, aber damit hört es sich noch nicht auf.

Sie ist ebenfalls noch leiser als meine alte 570 Gainward Phantom, die schon nahezu unhörbar war, außer bei sehr hoher Belastung.
Diese Karte habe ich im Spielbetrieb noch nicht einmal heraushören können, im normalen Arbeitsbetrieb ist sie unhhörbar.

Ebenso verbraucht sie erheblich weniger Strom, es war ein leichter Schock dass nur ein 8-Pol stecker gebraucht wurde, mein kleiner Teilchenbeschleuniger die GTX 570 brauchte einen 8-Pol und einen 6-Pol.

Und das ganze bei noch geringerer Einbaugröße, mit nur 2 Slots platzbedarf statt 2,5 bis 3.

Die Leistung ist sehr gut, ich habe es bisher nur in X-Plane mit extremer Texturauflösung, einem Texturmod und einer Photoszenerie geschafft, mehr Grafikspeicher anzufordern als da war.
In den meisten Spielen kratze ich bisher nicht am Grafiklimit, da limitiert momentan eher mein Alter Phenom II X4 @ 3.8 ghz, der demnächst durch einen i5-6600K mit Übertaktung ersetzt wird.

Project Cars läuft nun mit allen Grafischen Optionen auf Hoch bis Ultra, das Downsampling mal ausgenommen, mit 55-60 fps, auch bei einem Feld von über 30 Fahrzeugen.

Asetto Corsa läuft mit 60 fps (Vsync) und einer Varianz von maximal 1fps.
Bei beiden wäre noch mehr über ein Prozessorupgrade rauszuholen.

In Arma 3 habe ich kein Ruckeln mehr wegen Partikeleffekten, Blastcore eingeschlossen, da bringt eher die KI, die Physik und alles was die CPU berechnen muss, das spiel ins ruckeln.

Für alle Falconeers, diese Karte läuft unter Windows 7 64-bit ohne Probleme mit Falcon BMS 4.33 64-bit.

In Trainsimulator 201X (aktuell 2016) habe ich seid Einbau der Karte keine Abstürze wegen Speichermangel mehr, selbst auf Edinburgh-Newcastle, sollte man von Edinburgh Waverly Station abfahren.
Und das mit Supersampling Kantenglättung statt Multisampling.

DCS: World 1.5 Dort habe ich aufgrund eines HOTAS Schadens noch nicht viel Erfahrungen sammeln können, aber am Boden, beim Rollen bewirkte allein der Einbau der Karte eine Verbesserung von 25 auf 35 fps, und das mit Gras und Supersampling an, das Vorher aus war.
(Und dieses Spiel ist extrem CPU-lastig.)


Shadowplay, die Videoaufnahme über die Grafikkarte und ihren Treiber, ist sehr hilfreich und schickt sich bei mir an Fraps zu ersetzen, da es keinen Merkbaren Leistungsverlust bei der Aufnahme gibt.
Die Geforce Experience Software halte ich sonst für nicht gerade hilfreich.

Kommen wir zur einzigen Negativsache die man auf die Kappe der Grafikkarte gehen könnte, und das ist mehr eine Designentscheidung von Nvidia.

Ich vermisse das alte SGSSAA das man noch sehr gut mit de4 570er betreiben konnte, Downsampling mit DSR ist zwar nicht schlecht, aber an gut eingestelltes SGSSAA kommt es nicht ran.
FXAA ist keine Bildverbesserung, sondern eine Verschlechterung, und das Temporal AA ist auch nicht gerade das Blaue vom Himmel.
Es übertrifft MSAA nicht wirklich, das Bild ist immer noch unruhig.

Aufgrund dieser Sache nur 4.5 Punkte von mir, es ist zwar eine Verbesserung der 570er gegenüber, aber keine Perfekte....im Bereich Kantenglättung kann man sogar von einem leichten Downgrade sprechen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.

geschrieben am 27.04.2016 von Chris
5 5

geschrieben am 27.04.2016 von Chris  (Verifizierter Kauf)

Die Karte ist hochwertig verarbeitet und ist im IDLE sehr leise, da kein Lüfter dreht. Unter Volllast ist sie kaum wahrnehmbar. Ich würde es auch als Silent bezeichnen. Top Grafikkarten und kann ich wirklichen jedem empfehlen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 22.04.2016 von choesi
5 5

geschrieben am 22.04.2016 von choesi  (Verifizierter Kauf)

Habe die Karte im Dauerbetrieb, noch keine Probleme aufgetaucht; Temperaturen sind gut und sie ist angenehm leise :)

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 22.04.2016 von Theodoros
4 5

Sehr gutes Produkt. Es macht das, was es soll.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 21.04.2016 von Johannes
3 5

Von der Leistung her eigentlich super und die Lüfter sind auch sehr leise, wäre da nicht das laute Spulenfiepen bzw Surren gewesen, welches sogar bei 60FPS mit VSYNC sehr laut zu hören ist. Da ich den Computer neben mir auf dem Schreibtisch zu stehen habe war es mir wichtig, dass diese GPU sehr leise ist, weswegen ich mich ursprünglich für die ASUS Strix entschieden hatte. Leider ist das mit dem Silent anscheinend eher ein Glücksfall wenn man kein Spulenfiepen erwischt.

Ging dann in der Retoure zurück an MF

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 20.04.2016 von Emy
5 5

geschrieben am 20.04.2016 von Emy  (Verifizierter Kauf)

Sehr gute graka, bin sehr Zufrieden damit
. Hab am anfang gedacht die Lüfter der graka sind kaputt :'D
Aber hab dann festgestellt das es ein Funktion der graka ist wenn sie nicht belastet wird. Kann ich nur jeden empfehlen der nicht grad unbedingt 600-700¤ in eine Graka stecken will, aber doch auch was gescheites will

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 18.04.2016 von SETH
5 5

geschrieben am 18.04.2016 von SETH  (Verifizierter Kauf)

Mahlzeit! Hab die Karte jetzt schon ne weile und konnte sie ganz gut Testen. Die karte ist eigentlich kaum hörbar, selbst unter Last. Sie bietet auch ordentlich Power zum ganz vernünftigen Preis. Games ganz auf Ultra flüssig zocken klappt nicht immer aber das find ich eh halb so wild XD. Muss nicht immer zwangsläufig an der Hardware liegen. Aber egal von mir auf jeden Fall klare Kaufempfehlung!!!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 294 Bewertungen)
1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
Nächste Seite

Kunden kauften ebenfalls

Anzeigen

Besuchen Sie auch unsere Partner:

Mindfactory.de is based on XT-Commerce
Mindfactory City
Hardware Finanzierung.de
Bitte bestellen Sie online - auch als Selbstabholer/in - ansonsten gelten im Mindfactory-Markt in Wilhelmshaven andere, höhere Preise.

Unser Ladengeschäft in Wilhelmshaven hat für Sie ab 10 Uhr geöffnet.

Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
VPE-Angaben beziehen sich auf eine "Verpackungseinheit" OVP-Angaben beziehen sich auf "Originalverpackt"
* Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. 19% USt und zzgl. der Versandkosten in Höhe von € 7,99* sowie der Kosten für das gewählte Zahlungsmittel, 0,95% vom Warenwert bei giropay, 0,9% vom Warenwert bei Sofortüberweisung, 1,9% vom Warenwert bei PayPal, € 4,90* bei Nachnahme, € 0,00* Finanzierung (außer bei Fracht- und Express-Versand; bei Zahlung per Nachnahme entstehen weitere, an Hermes bzw. DHL zu zahlende Gebühren in Höhe von € 2,- inkl. 19% USt). Alle hier genannten Kosten verstehen sich inkl. 19% USt.
Bestellen Sie versandkostenfrei. Genauere Infos finden Sie hier.

© 2016 by Mindfactory AG